Amazon eröffnet Logistikzentrum in Nordrhein-Westfalen

Amazon plant die Eröffnung eines neuen Logistikzentrums in Nordrhein-Westfalen und bezieht im dritten Quartal 2010 zunächst ein ehemaliges Logistikgebäude in Werne, Nordrhein-Westfalen. Amazon wird in diesem Logistikzentrum bis zu 800 Arbeitsplätze schaffen.

Im nächsten Schritt plant Amazon die Eröffnung eines neuen, noch zu errichtenden Logistikzentrums in Nordrhein Westfalen, das in 2011 fertiggestellt wird. Der Standort in Nordrhein-Westfalen ist eine Ergänzung zu den drei bereits bestehenden Logistikzentren in Bad Hersfeld (Hessen) und Leipzig (Sachsen).

Amazon wird das über 60.000 qm große Logistikzentrum in Werne ab September 2010 betreiben und bis zu 800 Arbeitsplätze schaffen - inklusive saisonaler Mitarbeiter. Das neue Logistikzentrum, das bis 2011 ebenfalls in Nordrhein-Westfalen errichtet wird, wird eine Fläche von ca. 100.000 qm haben, was einer Größe von ca. 15 Fußballfeldern entspricht. Amazon hat den Standort des neu zu bauenden Logistikzentrums noch nicht bekannt gegeben.

„Wir freuen uns sehr, heute Nordrhein-Westfalen als neuen Amazon-Logistikstandort bekannt zu geben. Amazon erweitert sein Angebot kontinuierlich um neue Produktkategorien, und unser neuer Logistikstandort hilft uns sicherzustellen, dass Amazon-Kunden die schnellste und zuverlässigste Lieferung erhalten“, so Armin Cossmann, Leiter der Amazon-Logistikzentren in Deutschland. „Das bereits bestehende Logistikgebäude in Werne ist ein idealer Ort für unser Logistikzentrum und wir freuen uns darauf, ab sofort neue Mitarbeiter aus der Region einzustellen.“

Info: www.amazon.de/karriere

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags