Arvato Financial Solutions beteiligt sich an der solarisBank

Der global tätige Finanzdienstleister Arvato Financial Solutions gab eine Beteiligung in zweistelliger Millionenhöhe an dem Berliner Technologieunternehmen solarisBank bekannt. Arvato Financial Solutions führt damit die Finanzierungsrunde für den internationalen Rollout der Banking-Plattform an. Insgesamt hat die solarisBank in dieser Investitionsrunde 26,3 Millionen Euro eingesammelt.

Die Bertelsmann-Finanzdienstleistungstochter bietet innovative und flexible Komplettlösungen für ein effizientes Management von Kundenbeziehungen und Zahlungsflüssen. Es bestehen daher vielfältige Anknüpfungspunkte zum Arvato Financial Solutions Kerngeschäft. Die solarisBank verfügt über eine technologisch
hochentwickelte Banking-Plattform für FinTech-Firmen, etablierte Digitalunternehmen und Banken und seit März 2016 über eine Vollbanklizenz.

Durch die Beteiligung kann Arvato Financial Solutions seinen multinational tätigen Kunden künftig komplett neue Lösungen wie z.B. langfristigere Finanzierungsangebote anbieten. Außerdem agiert Arvato Financial Solutions auch als Business Enabler für FinTech- und Technologie-Firmen und kann in das Netzwerk der solarisBank sein
umfangreiches Dienstleistungsportfolio einbringen.

(jm)

0

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags