E-Commerce Experten von getit firmieren ab sofort unter KPS digital

getit – Gesellschaft für Technologie- und Informationstransfer  – firmiert zukünftig unter „KPS digital GmbH“ und tritt ab sofort gemeinsam mit KPS Consulting unter einer Marke auf: KPS. Damit findet der Zusammenschluss der beiden erfolgreichen Unternehmen – getit als E-Commerce- und Internetagentur und KPS Consulting als Managementberatung – jetzt auch in der gemeinsamen Markendarstellung Ausdruck.

„Mit der Zusammenführung der Erfahrungen und Erfolge beider Unternehmen ist KPS europaweit die erste Adresse, wenn es um Themen im Omnichannel und der digitalen Transformation geht“, erläutert Michael Tsifidaris, Aufsichtsratsvorsitzender  KPS  den Hintergrund des neuen Markenauftritts.

                

Dr. Thomas Krämerkämper  von Geschäftsführer der KPS digital (links) und Michael Tsifidaris, Aufsichtsratsvorsitzender KPS (rechts).

 

„Unsere Kunden profitieren von gemeinsam entwickelten Branchenlösungen insbesondere im Handel und der Konsumgüterindustrie, die tiefe Prozessketten nahtlos verknüpfen, sowie von unserer einzigartigen, plattform-übergreifenden Rapid Transformation Methode“, ergänzt Dr. Thomas Krämerkämper, Geschäftsführer der KPS digital.

Im neuen Webauftritt unter www.kps.com sind die Lösungen beider Unternehmen in den Bereichen Strategie, Transformation, Digital und Technologie vereint.

(jm)

0

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags