EHI Omnichannel Days ’17

Bald ist es wieder soweit: Am 20. und 21. Juni 2017 finden wieder die EHI Omnichannel Days ’17 in Köln statt. Auf dem Branchenevent trafen sich im letzten Jahr pro Tag 330 (2015: 250) Entscheider und Experten aus der Omnichannel- und E-Commerce-Welt.

Nach den ersten Jahren der Omnichannel-Umsetzung steht das Thema im Jahr 2017 in der Branche auf dem Prüfstand. Muss schon die Frage gestellt werden, ob sich Omnichannel wirklich lohnt oder folgt man der Prämisse der absoluten Kundenzentrierung, wie von den Online Playern in den Jahren der Unprofitabilität verfolgt?

Auf den EHI Omnichannel Days ’17 erfahren Sie von Händlern, die sich den drängenden Fragen stellen, wohin die Reise gehen kann. In diesem Jahr wird in Intensivgesprächen über die operative Umsetzung des Omnichannel-Service-Sets und über kanalübergreifende Loyalty-Programme diskutiert – ohne den Kunden zu vernachlässigen. Wie im Vorjahr werden wieder Parallelforen zu Fulfillment- und Logistik-Themen angeboten.

Highlights

Von der Digitalstrategie in die Praxis – Migros, Eismann, Beter Bed/Matratzen Concord
Das Omnichannel-Service-Set: Click & Collect – Brax, Galeria Kaufhof & MediaMarktSaturn
Kanalübergreifende Loyalty-Programme – Parfümerie Douglas, Peek & Cloppenburg / Fashion ID (Düsseldorf), Rossmann
Retail meets IoT – Conrad
Workshop: Push the button or speak to Alexa
Click and Mortar – GameStop
Omnichannel-Fulfillment und Logistik – Bike24, NU3
und vieles mehr!

Die beliebte Abendveranstaltung „SAP Hybris Night“ im Biergarten der Halle Tor 2 bietet zusätzliche Networking-Gelegenheiten mit Gaming-Special und Streetfood. 

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags