Fachgipfel für Supply Chain Management

Unvorhergesehene und unplanbare Ereignisse machen die Supply Chains anfällig und gefährden die Zuverlässigkeit von weltweit vernetzten Güter- und Wertströmen. Zunehmend starke Marktschwankungen erfordern darüber hinaus neue Konzepte für flexiblere und agilere Wertschöpfungsketten. Impulse für innovative Strategien und Lösungen entstehen insbesondere im Dialog. Der Fachgipfel für Supply Chain Management schafft hierfür die optimale Plattform. Eingebettet in ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit herausragenden Referenten bringt marcus evans Entscheider aus den Bereichen Supply Chain Management und Logistik des gesamten deutschsprachigen Raumes zum Gedankenaustausch mit Branchenkollegen und fachspezifischen Lösungsanbietern zusammen.

Unter der Leitung von Professor Dr. Ulrich Thonemann der Universität zu Köln diskutieren unter anderem unsere Referenten Professor Dr. Ludger Brüll (VP Supply Chain & Logistics, Bayer Technology Services GmbH), Joachim Anna (Head Logistics Europe Central, Hilti AG), Dr. Ralf Mohrschladt (VP Corporate Supply Chain Management, Grünenthal GmbH) und Marcus Schwarz (Direktor Globale Logistik & Supply Chain Management, Weidmüller Interface GmbH & Co. KG) mit Ihnen über aktuelle Herausforderungen und innovative Lösungsansätze.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags