Paneuropäische Konferenz "IT Portfolio Management"

Die Entscheidung, die „richtigen“ IT-Projekte durchzuführen, wird unter Berücksichtigung der begrenzten IT-Budgets immer wichtiger. Dabei sind eine große Zahl von Unternehmen gerade erst in der Startphase, ein übergreifendes IT-Portfolio Management einzuführen um einen Überblick über alle IT-Aktivitäten zu bekommen. Neben der Erhöhung der Wirtschaftlichkeit führt der zielgerichtete Einsatz von IT-Projektportfolio-Management zu einer effizienten Planung, fortlaufender Kontrolle und erfolgreichem Abschluss von IT-Projekten. Zudem ist das IT Projekt Portfolio Management mit der Unternehmensstrategie abzustimmen, damit letzten Endes eine ganzheitliche Strategie entwickelt werden kann. Auf dieser pan-europäischen Konferenz werden Konzepte und Strategien zum Management eines globalen IT Projekt und Ressourcen Portfolios in Konzernstrukturen sowie die Ausrichtung der IT auf die Business Prozesse (Business Alignment) vorgestellt. Weitere Themen-Schwerpunkte sind die Priorisierung bzw. der Auswahlprozess von IT-Projekten sowie deren Monitoring und Controlling. Der Blick über den Tellerrand wird gewährleistet durch Fallstudien von Unternehmen wie Altana Chemie, BNP Paribas Fortis und Infineon Technologies.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags