Regionales Internet-Marketing

Das Internet ist aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. 51 Prozent der Internetnutzer bereiten online Einkäufe im stationären Handel vor, wie aktuelle Studienergebnisse zeigen. Die Hauptmotive sind dabei, einen Händler in der Nähe zu finden und sich über das Produkt zu informieren. Für viele kleine und mittlere Unternehmen ist die Präsenz vor Ort und der direkte Kontakt zum Kunden ein wesentliches Standbein. Aber nur wenige Betriebe engagieren sich gezielt, regional auffindbar zu sein.

Im Rahmen der Vortragsreihe, die in das allgemeine Informationsangebot des Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) zum regionalen Internet-Marketing für kleine und mittelständische Unternehmen eingebettet ist, wird ein praxisnaher Rundumblick geboten. Die Veranstaltung hilft Ihnen, sich grundlegend über dieWerbemöglichkeiten des Internets zu informieren und gibt Ihnen Tipps, welche Online-Werbemaßnahmen Sie einsetzen können, um Ihre Kunden regionaler anzusprechen. Sie erhalten Einblick in Suchmaschinen-Marketing, Kundenansprache über Social Media sowie rechtliche Grundlagen.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags