Stammdatenmanagement und Datenqualität in der Technik

Hohe Datenqualität und einheitliche Materialstammdaten sind der Schlüssel zu effizienten Prozessen und Kostenreduktion in den Abteilungen Engineering, Instandhaltung, Einkauf und Logistik. Doch häufig scheitert die Umsetzung in der Praxis und nur wenige Unternehmen implementieren ein ganzheitliches Stammdatenmanagement. Ein hohes Datenvolumen und inkonsistente, mehrfach vorhandene Daten stellen die Verantwortlichen vor Herausforderungen.

Neben halbtägigen Intensiv-Workshops erhalten Teilnehmer Gelegenheit Erfahrungen mit Fachkollegen auszutauschen. Ein abendliches Get-Together lädt ein, Kontakte zu vertiefen und vielleicht sogar die ein oder andere Geschäftsbeziehung für die Zukunft anzubahnen.

 

 

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags