Virtuelle Techniken im Bauwesen

Im Bauwesen und in der Architektur gibt es zahlreiche Einsatzgebiete Virtueller Techniken, vom kleinen Maßstab, etwa im Innenausbau, bis hin zur Quartiers- und Stadtplanung. Die Projektentwicklung und die Planung der Bauwerke ist natürlich Thema genauso der Ausblick auf den Einsatz in der Betriebs- sowie Um- oder Rückbauphase. (327 Zeichen inkl. Leerzeichen) Veranstaltungsort: Zentrum für Virtuelles Engineering (ZVE), S-Vaihingen Veranstaltungszeitraum: 14:00 bis 18:00 Uhr

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags