Fachartikel-Archiv

22.09.14

Die mobilen Webauftritte der Online-Shops fristen heute vielfach noch ein Nischendasein in der Online-Strategie der Händler. Um diesen Missstand zu beheben, reicht es nicht allein, die Investitionen zu erhöhen. Die effektive Unterstützung von mobilen Geräteklassen bedeutet einen tiefgreifenden Bewusstseins- und Organisationswandel, der von dem gesamten Online-Team getragen werden muss.

von Stefanie Drechsel & Dr. Eva Stüber

M-Commerce | Mobile Commerce | Usability | Usability- und Qualitätsverbesserung | Mobile Shop
18.09.14

Eine Studie von ProCarton belegt, dass die Verpackung eines der einflussreichsten Kommunikationsmedien ist und wesentlich zur Markenkommunikation beiträgt. Für Online-Shops besonders interessant ist die Erkenntnis, dass Verpackungen diese Wirkung bei Verbrauchern zu Hause ebenso entfalten wie im klassischen Einzelhandel. Welche Tipps würden Sie Onlinehändlern hier geben, damit auch diese von einer perfekten Verpackung profitieren?

von Dunja Koelwel

Verpackung | Verpackunsmaterial | Logistik | Fulfillment
15.09.14

Die Notwendigkeit für eine konsistente Verknüpfung von Online-Handel und stationärem Handel ist schon lange bekannt – das Thema prägt immer wieder mit teilweise neuem Namen die Diskussionen. Thomas Köhler  ist CTO bei Novomind und erklärt im Interview, wie sich E-Commerce-Projekte kurz und knackig umsetzen lassen.

von Dunja Koelwel

E-Commerce-Projekte | IT-Dienstleister | Online-Handel | Online-Projekt | Beschwerdemanagement
29.08.14

Print ist tot? Nicht in der Werbung: Laut der letzten Direct Mail Letterbox des Marktforschungsunternehmens Nielsen von 2012 ist das gedruckte Mailing immer noch eines der umsatzstärksten Medien auf dem Werbemarkt. Während E-Mail- und Internet-Werbung oft aufdringlich wirken oder in der schieren Masse untergehen, steht ein Brief für sich allein und kann durch seine Gestaltung eine ganz eigene Wirkung entfalten. Aufwändiger Druck, Antwortkarten, kleine Broschüren oder beiliegende Geschenke schaffen eine bessere Kundenbindung und bleiben im Gedächtnis. Selbst Webshops und Versandhändler nutzen diese Methode, um Kunden gezielt anzusprechen – so etwa Sanicare, die größte Versandapotheke Deutschlands. Vor allem mit thematisch abgestimmten Mailings und der Eingrenzung auf passende Adressatengruppen lassen sich schon bei kleinen Auflagen hohe Responsequoten erreichen. Der Anbieter mailing.de hat sich sogar auf die kostengünstige Erstellung hochwertiger Kleinst-Mailings ab 1.000 Stück spezialisiert.

25.08.14

Wie Unternehmen Stolpersteine erkennen und aus dem Weg räumen.

von Holger Stelz

SEPA | SEPA-Überweisung | SEPA-Zahlungsprozesse
20.08.14

Recherche im Online-Shop, Kauf im Laden – oder umgekehrt. Kunden fordern heute ein durchgängiges Einkaufserlebnis über verschiedene Vertriebskanäle (Cross-Channel). Auch das Einkaufen per Smartphone wird immer beliebter. Die Popken Fashion Group ist auf diesen Trend vorbereitet. Einen wichtigen Baustein dabei bildet der Online-Shop auf Basis von SAP Hybris 4.

Multi-Channel | Multi-Channel-Strategien | Multifunktionssysteme | Cross-Channel
18.08.14

Mit einer Gesamtreichweite von 250 Millionen vermarktbaren, hochwertigen Video-Views im Monat ist clipkit einer der größten und am schnellsten wachsenden, unabhängigen Online-Video-Anbieter auf dem deutschen Markt. Der Fokus des in Berlin ansässigen Unternehmens liegt auf einen hochskalierbaren, flexiblen und zuverlässigen Hosting- und Streaming-Service, weshalb es eines der ersten Anwender neuer Cloud-Technologien von Amazon Web Services (AWS) gemacht.

Von Miriam Rupp

15.08.14

Bewertungsportale im Internet boomen. Unternehmen sollten wissen, wo die Grenzen für Kritik an ihren Produkten und Services liegen und wie sie sich gegen Beleidigungen wehren können.

von Ulrike Berger

Onlinerecht | Kundenbewertungen | Social Commerce | Likes
12.08.14

Dank Notebooks, Tablets und Smartphones ist unsere Arbeitswelt heutzutage viel flexibler als noch vor einigen Jahren. In vielen Berufen ist eine Anwesenheit im Büro nicht mehr zwingend erforderlich – die moderne Technik macht’s möglich. Die Arbeit im Home Office oder von unterwegs ist daher für viele Berufstätige heute selbstverständlich. Schließlich gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder Kunden unabhängig von Ort und Zeit auszutauschen. Besonders beliebt sind hier Telefonkonferenzen, denn sie tragen zur Entlastung der Mitarbeiter, Steigerung der Produktivität und Senkung der Betriebskosten bei.

Von Robert Gorby

11.08.14

Nicht nur als Payment Service Provider, sondern auch als Händler muss man sich immer wieder mit den neuen Herausforderungen im Markt beschäftigen. Das e-commerce Magazin hat nachgefragt, was Experten derzeit Händlern in Sachen Expansion und mobile Payment raten.

von Dunja Koelwel

E-Payment | Mobile Payment | Payment Mix | Payment Service Provider
08.08.14

Mit Drohnen versucht Amazon für eine rechtzeitige und schnelle Warenauslieferung zu sorgen. Die ersten Versuche sind dazu bereits in vollem Gange. Aber oft spielt die Fähigkeit und Qualität des Transportmittels für eine schnelle Zustellung der Ware gar nicht die entscheidende Rolle, vielmehr sind es die internen Abläufe im Online-Shop selbst.

von Holger Temme

Logistik | Fulfillment | Warenauslieferung
01.08.14

Viele Start-ups ebenso wie etablierte Unternehmen, die das Internet als ihren wichtigsten Vertriebskanal nutzen, stehen vor der Frage, wie sie ihre Logistikkapazitäten strukturieren und verwalten sollen. Die Branchengrößen Amazon und Zalando gehen dabei einen Weg, der auch für andere Marktteilnehmer Vorteile bringen kann. Sie beauftragen einen externen Partner mit der Immobilienentwicklung und mieten anschließend das fertige Logistikzentrum. Auf diese Weise sichern sie sich Flexibilität für die Zukunft.

von Jordan Corynen

Logistik | Fulfillment | Immobilien
30.07.14

Immer mehr Menschen bestellen Medikamente online – laut einer Studie des IT-Branchenverbandes rund 30 Prozent aller Internetnutzer. Damit das sensible Produkt „Medikament“ den Empfänger auch schnell und sicher erreicht, ist eine passgenaue Logistik unabdingbar. Deshalb bauen viele Apotheken mit einem Online-Vertrieb verstärkt auf die Expertise von Logistikdienstleistern, die optimal auf die Bedürfnisse im Arzneimittelversand ausgerichtet sind. Die Online-Apotheke pharmeo z.B. setzt seit 2008 exklusiv auf das maßgeschneiderte Angebot von Hermes – und sieht darin eine wichtige Basis für den Erfolg.

Hermes | Pharma | Arzneimittel online
28.07.14

Trotz Social Media ist und bleibt die E-Mail das Online-Marketinginstrument Nummer eins. Und dies aus einem guten Grund: Denn laut einer Studie von McKinsey sind E-Mails für die Kundengewinnung nach wie vor bis zu 40-mal effektiver als Facebook und Twitter zusammen.

von Johanna Trautmann

E-Mail-Marketing
25.07.14

Same Day oder Next Day Delivery, wohin wird die Reise gehen? Was erwarten Konsumenten, was können Händler und Logistiker wirklich stemmen? Diese Fragen treiben seit einigen Jahren Onlinehändler um. In der e-commerce-Magazin-Expertenumfrage haben wir Experten gebeten, ihre Pro- und Kontra-Argumente zu benennen.

von Dunja Koelwel

Same day | Next day | Delivery | Fulfillment | Logistik
23.07.14

Social Media gestaltet die Wahrnehmung von Brands entscheidend mit. So wird der Einfluss auf die Kaufentscheidung der Kunden immer größer. Deshalb will die Art und Weise der Online-Präsentation gut geplant sein. Statische Werbeslogans und nett inszenierte Produktbilder reichen längst nicht mehr aus, um Interesse zu wecken. Text und Bild gibt es im Internet im Überfluss. Für einen erfolgreichen Auftritt muss eine Geschichte her. Storytelling ist daher das neue Stichwort der Marketingbranche und beschreibt eine ganzheitliche Werbestrategie, die eine emotionale Verbindung zum Brand aufbaut.

von Michael J. Kräftner

18.07.14

Google möchte für seine User künftig auch „digitaler Shopping-Assistent“ sein. Die Suchmaschine löst deshalb noch in diesem Jahr ihre Product Listing Ads (PLAs) mit einem neuen Adwords-Kampagnen-Typ ab: Google Shopping. Was macht nun das neue Format aus?

von Tim Schmid

Google Shopping
14.07.14

Auch wenn das im Internet bestellte Handy, das neue Buch oder die schicken Turnschuhe nicht schnell genug geliefert werden können, lässt sich der Kunde beim Begleichen der Rechnung gerne einmal Zeit. Doch wann zahlt er? Und zahlt er überhaupt? Diese Themen sind im Forderungsmanagement an der Tagesordnung.

von Holger Düwiger

Big Data | Big-Data-Analyse | Forderungsmanagement
14.07.14

Besser im Netz gefunden werden durch Kombination von Suchmaschinenoptimierung und Public Relations.

von Erik Biewendt

SEO | SEO-Agentur | SEO-Resultat
10.07.14

Die Suchmaschinenoptimierung ist eines der wichtigsten Instrumente, um Besucher auf einen Online-Shop zu lenken. Webhoster Verio Europe nennt sechs zentrale Maßnahmen, mit denen Shop-Betreiber bei Google und Co. punkten können.

SEO | Suchmaschinenoptimeirung | Suchmaschinenmarketing
07.07.14

Die Nutzung von bezahlten Werbeanzeigen in Internetsuchmaschinen, insbesondere bei Google (sogenannte Google AdWords), ist ein probates Mittel zur Bewerbung von Waren und Dienstleistungen.

von RA Rolf Albrecht

Google Adwords
04.07.14

Komplexe Produkte lassen sich nur schwer in Textform beschreiben. Filme hingegen sprechen den Kunden an und machen Lust auf Mehr. Die Kommunikationsagentur zweimaleins gibt 6 wertvolle Tipps zur Erstellung von Erklärfilmen.

Autor: Alexander Stendel, Inhaber der Kommunikationsagentur zweimaleins

Erklärfilme | Erklärvideo | Rich Media
04.07.14

Bei der diesjährigen CeBIT markierte der Begriff Datability die nachhaltige und verantwortungsvolle Nutzung sensibler Daten und deren verlässlichen Schutz. Die Bundesdruckerei präsentierte mit ihrem Full-ID-Governance-Lösungsbaukasten ein umfassendes Programm, um Unternehmen die Absicherung ihrer Daten, Prozesse und Technologien zu erleichtern.

von Dipl. Ing. Thomas Löer

Big Data
30.06.14

Heute werden in 60 Sekunden durchschnittlich rund 170 Millionen E-Mails und mehr als 90.000 Tweets versendet. Dazu kommen tausende Musik-, Film- oder App-Downlads und über eine halbe Million Aktivitäten auf Facebook. Dabei fischen viele Unternehmen in der Flut dieser Daten, die über verschiedenste Endgeräte wie Notebook, Tablet oder Smartphone erzeugt werden, im wahrsten Sinne des Wortes im Dunkeln.

von Torsten Hellwig

Big Data
23.06.14

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts – sofern man sie in den Griff bekommt. Daher werden Crosschannel-Ansätze zur Verknüpfung der Kanäle und in naher Zukunft auch Omnichannel-Ansätze, also die ununterbrochene Fortsetzung von Verkaufsvorgängen über Apps, Webseiten bis hin zu Ladengeschäften, immer wichtiger für den Unternehmenserfolg.

von Matthias Postel

Big Data | Big-Data-Analyse | Big-Data-Technologien
17.06.14

„Lagerhaltung und Lieferverantwortung delegieren, Steuerungs- und Prozesshoheit behalten.“

von Manfred Siegl

Big Data
17.06.14

Kai Herzberger ist Head of Retail and E-Commerce bei Facebook Deutschland. Im Interview erklärt er, wie sich auf Facebook Business-Ziele erreichen lassen und wie F-Commerce heute zu sehen ist.

von Dunja Koelwel

Facebook | Facebook Marketing | F-Commerce
11.06.14

Online-Shop-Betreiber stehen in der heutigen Zeit vor größeren Herausforderungen denn je. Immer mehr Branchen werden von großen Unternehmen besetzt, die über enorme finanzielle Mittel und Möglichkeiten verfügen und somit kleine Shop-Betreiber in einige wenige Nischen verdrängen. Auf der anderen Seite gibt es populäre Shops wie Amazon, die ihre Kunden durch einen fast perfekten Kundenservice verwöhnen und die Messlatte im E-Commerce sehr hochlegen. Aus diesen Gründen wird es für Shop-Betreiber umso wichtiger, die eigenen Kunden möglichst gut zu kennen, die Bedürfnisse zu verstehen und individuell auf den jeweiligen Kunden einzugehen.

von Alexander Steireif

CRM | CRM-Systeme | Customer Relationship Management
09.06.14

Das Spektrum an Produkten, Leistungen, Geschäftsmodellen und Einsatzmöglichkeiten im E-Commerce hat sich in den vergangenen Jahren vertikal wie horizontal stark ausdifferenziert. Ein E-Commerce-Projekt ist damit meist wesentlich mehr als nur die Implementierung einer Shopsoftware. Um die vielfältigen Anforderungen zu erfüllen, bedarf es mittlerweile des Know-hows aus unterschiedlichsten Disziplinen und vieler spezialisierter Einzeldienstleistungen. Aufgrund der Komplexität müssen Auftraggeber entweder mit einem Partnernetzwerk zusammenarbeiten oder mit einer Full-Service-Agentur. Was ist der bessere Weg und können Full-Service-Agenturen ihrem Namen überhaupt gerecht werden?

Von Daniel Hölzer, Vorsitzender United E-Commerce e.V.

E-Commerce-Projekte | Fullservice | Spezialisten | E-Commerce | E-Commerce-Software
04.06.14

Nicht nur im klassischen Handel, auch im E-Commerce ist die schwindende Zahlungsmoral der Kunden ein heikles Thema: Gerade das unpersönliche Geschäft im Internet scheint bedenkliches Zahlungsverhalten zu provozieren. Das kostet jeden Online-Händler in erster Linie Geld, aber auch Zeit und personelle Ressourcen. Seit die Internetagentur air.de  die Forderungen ihres Online-Reiseshops Urlaubswerk in die Hände von PNO Inkasso gegeben hat, können sich die Mitarbeiter wieder voll und ganz auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Denn PNO bietet mit seiner durchdachten Schnittstelle einen idealen Baustein zur automatisierten Einbindung von Forderungsprozessen in die bestehende Geschäftsumgebung eines Online-Unternehmens.

Inkasso

Seiten