02 2011

e-commerce Magazin 2011/02

Trends, Prognosen, Hoffnungen

Mit dieser Ausgabe halten Sie ein echtes Trendheft in den Händen und das meine ich genauso, wie Sie es hier lesen, liebe Leser.

Denn die ersten Monate eines Jahres sind immer meist etwas auf­geladen von Hoffnungen darauf, wie sich das Jahr entwickeln wird. Auguren geben Prognosen ab, Studien zu allen möglichen Themen werden veröffentlicht und viele fühlen sich bemüßigt, Prophezeihungen über etwaige Entwicklungen abzugeben. Und genau diese Prognosen haben wir für Sie gesammelt: Da stellen wir Ihnen unter anderem digitale Trends für das Jahr 2011 vor (S.06), lassen Suchmaschinenbetreiber und SEO-Experten zu Wort kommen, wie sie die Zukunft der Suche sehen (S.28ff.), orakeln über Trends im Handy-Payment (S.42) und befragen Web-Hoster, was es eigentlich mit der Cloud auf sich hat.

Trends und Prognosen haben ja die überraschende Eigenschaft, dass sie sich oft nicht ganz so erfüllen, wie vorhergesagt, und manchmal wird auch was prognostiziert, was ja eigentlich eher als „Humbug“ bezeichnet werden sollte. Aber dafür, liebe Leser, haben Sie ja Ihren gesunden Menschenverstand. Wir wollen Ihnen daher eher „unser Ohr am Markt“ leihen, damit Sie sich selber ein Bild machen können. Und vielleicht nehmen Sie ja in einem Jahr diese Ausgabe zur Hand und sagen: Genau so war‘s!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen wieder viel Spaß mit
dieser Ausgabe!

Ihre Dunja Koelwel

Chefredakteurin e-commerce-magazin

dk@win-verlag.de

Themenhighlights

Special Logistik & Fulfillment im E-Commerce
Virtuelle Güter – eine reelle Sache?

Zukunft der Suchmaschinen:
Big G und Konsorten: Experten formulieren ihre Trendvisionen.

Payment:
Cross Border Payment – auf was sollte man hier achten?

Webhoster:
Vertipper-Domains – warum sollte man sie ebenfalls registrieren?

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags