05 2013

e-commerce Magazin 2013/05

Provokant gefragt: Wieviel „Social“ verträgt der Mensch?

Wenn öffentlich-rechtliche Fernsehsender, die im Allgemeinen nicht als Hort des spielerischen Umgangs mit dem Internet gelten, Instagram-Bilder ganz selbstverständlich in ihren Nachrichten-Stream einbinden, wenn gestandene Marketers konservativerer Branchen als der des Onlinehandels auf Messen bei der Frage nach ihren Social-Media-Aktivitäten ganz selbstverständlich erzählen, wie sie in der Blogosphäre mitmischen, dann kann man wohl sagen: das Social Web ist angekommen in der so genannten Mitte der Gesellschaft. Das ist ein Statement.
Doch wie die ZDF-Moderatorin Maybrit Illner kürzlich in einem Interview mit der Zeitung „Zeit“ formulierte, ist das Handwerkszeug der Journalis­ten nicht das Ausrufezeichen, sondern das Fragezeichen und deswegen frage ich jetzt mal ganz frech: Überfordern Unternehmen ihre (potenziellen) Kunden nicht langsam mit dieser überbordenden Flut an Nachrichten und Fragen nach „Likes“ im Social Web? Wieviel Be­tüddeln auf den diversen zahlreichen Kanälen verträgt die Spezies „homo oeconomicus“? In dieser Ausgabe haben wir hierzu eine ganze Reihe unterschiedlicher Ansichten gesammelt: Vom Bundesdatenschutzbeauftragen Peter Schaar über Agenturen bis hin zu Verbänden.
Und dann noch kurz in eigener Sache: Wie Sie sicherlich bemerken, versuchen wir, in jeder Ausgabe genau die Themen zu treffen, die Unternehmen, die das Internet kommerziell nutzen (wollen), derzeit am meis­ten interessieren. Doch es gibt natürlich auch immer spannende neue Geschäftsideen, die sich erst beweisen müssen, aber interessant zu beobachten sind. Deswegen stellen wir Ihnen ab sofort immer zwei bis drei dieser Startups vor. Und natürlich freuen wir uns in der Redaktion, wenn Sie uns auf das eine oder andere spannende Modell hinweisen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen wieder viel Spaß beim Lesen!

Ihre Dunja Koelwel
Chefredakteurin e-commerce-magazin
dk@win-verlag.de

Themenhighlights

Special E-Mail-Marketing
Die Rechtslage im E-Mail-Marketing

Social Media Marketing
Überfordert Social Media Marketing die Konsumenten bereits?

Logistik & Fulfillment
Retouren: Welche Chancen bietet der Wegfall der 40-Euro-Klausel?

Sicherheit
Das Geheimnis sicherer Onlineshops


Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags