Produktmeldung: Websale bietet komplett klimaneutrale Shoplösung

Jeder Versandhändler, der die Shoplösung von Websale nutzt, kann ab sofort seinen Käufern in seinem Shop eine umfassende und einzigartige Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit anbieten. Mit einem Shop bei dem nicht nur die Shopserver, sondern auch Entwicklung, Support, Vertrieb und Design klimaneutral betrieben werden. Ziel von Websale-Vorstand Johannes W. Klinger war es, alle Unternehmensprozesse, selbst die Firmen-Kfz und Büros, einzubeziehen und für eine nachhaltige Unternehmenskultur klimaneutral zu betreiben. Seit 01.01.2013 gleicht Websale die CO2-Emissionen über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt zu 100 Prozent aus und bietet dadurch ein komplett klimaneutrales Shopsystem, bestehend aus Shopsoftware und Shopbetrieb. Durch das Software-as-a-Service-Konzept ermöglicht Websale allen Händlern, die das Websale-Shopsystem nutzen, automatisch den klimaneutralen Shopserverbetrieb.

Das auf Klimaschutz spezialisierte Beratungsunternehmen ClimatePartner analysierte den CO2-Fußabdruck des gesamten Geschäftsbetriebs von Websale bis hin zu den täglichen Anfahrtswegen der Mitarbeiter. Zum Ausgleich der entstandenen Emissionen fördert Websale ein zertifiziertes Wasseraufbereitungsprojekt zur Reduzierung von CO2-Emissionen.

In Zusammenarbeit mit ClimatePartner bietet Websale darüber hinaus eine intelligente Schnittstelle zum Shopsystem an, über die für jede Bestellung die verursachten CO2-Emissionen errechnet werden und per Knopfdruck durch einen gewissen Mehrbetrag ausgeglichen werden können. Versandhändler, die diese Schnittstelle nutzen, lassen die CO2-Bilanz ihrer Produkte von ClimatePartner ermitteln. Im Bestellvorgang kann jeder Kunde selbst über die Klimaneutralität seiner Bestellung entscheiden und eines der angebotenen Klimaschutzprojekte auswählen, das er unterstützen möchte.

Mit der Einführung eines klimaneutralen Shopsystems baut Websale seine qualitative Alleinstellung auf dem deutschen Shopsoftware-Markt aus. Neben dem nun weltweit einzigen klimaneutralen Shopsystem ist Websale bereits seit 2011 das einzige Shopsystem, das über eine Vorzertifizierung für das "s@fer-shopping"-Siegel des TÜV SÜD verfügt.

Johannes W. Klinger, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Websale AG, erklärt: "Wir freuen uns sehr, dass wir mithilfe der Experten von ClimatePartner einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und damit auch Shopbetreibern ermöglichen, sich im Klimaschutz zu engagieren. Damit können wir alle nicht nur unserer unternehmerischen Verpflichtung für das Gemeinwohl nachkommen, sondern auch die Wünsche vieler Verbraucher ernst nehmen. Denn die gute Resonanz der Endkunden auf die Option der klimaneutralen Bestellung bestätigt uns in der Überzeugung, dass viele Verbraucher sehr viel lieber in einem klimafreundlichen Webshop einkaufen werden, wenn sie die Wahl haben."

Das von Websale geförderte Klimaschutzprojekt zum Ausgleich der CO2-Emissionen versorgt Haushalte in ländlichen Gebieten mit Wasserfilteranlagen und verbessert so den Zugang zu sauberem Trinkwasser im Westen Kenias. Die Wasserfilter werden ohne Elektrizität betrieben und machen das Abkochen des Wassers überflüssig. Damit entfällt das Verbrennen großer Mengen von Feuerholz, was gegenüber der bisherigen Praxis zu einer deutlichen Senkung von CO2-Emissionen führt.

Weitere Informationen über das Klimaschutzprojekt in West-Kenia: http://cpol.climatepartner.com/pages/popup/project_desc.jsf?project=52

RSS Feed

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags