Social goes E-Commerce: Neues Whitepaper zum Thema Facebook Product Ads

Facebook als Vertriebskanal bietet für Onlinehändler viele Vorteile im Vergleich zu klassischen Online-Vertriebswegen. Insbesondere das Werbeformat Facebook Product Ads hält enormes Potenzial für den E-Commerce bereit. Das aktuell erschienene Whitepaper zum Thema „Social goes E-Commerce – Facebook Product Ads“ aus dem Hause Channel Pilot zeigt wie gute Product Ads aussehen und worauf Unternehmen bei der Integration achten müssen.

Mittlerweile ist das soziale Netzwerk Facebook einer der erfolgsversprechenden Vertriebskanäle für Onlineshops, neben den gängigen Kanälen wie der eigenen Webseite, Marktplätzen, Onlinewerbung oder E-Mail-Marketing. So beschäftigen sich mittlerweile viele Unternehmen und Onlineshops mit der kommerziellen Nutzung von Social Media im Allgemeinen und Facebook im Speziellen. Doch welche Möglichkeiten Unternehmen wirklich haben und wie sie über Facebook relevante Umsätze generieren können, ist vielen noch unklar.

Im gerade erschienenen Whitepaper des E-Commerce-Dienstleisters Channel Pilot wird genau diesen Fragen nachgegangen. Im Fokus stehen das soziale Netzwerk Facebook sowie die Facebook Product Ads als eine der dazugehörigen Werbeformen, die speziell für E-Commerce geeignet sind. Welche Möglichkeiten es mit Facebook als Vertriebskanal gibt, wird u.a. vorgestellt. Anhand von Praxisbeispielen erfährt man, wie gute Facebook Product Ads aussehen, worauf geachtet werden muss und wie diese sich von anderen Facebook-Werbeformen unterscheiden. Berücksichtigt werden natürlich auch die Vorteile und mögliche Hürden.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download finden Sie hier.

0
RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags