EUCHNER GmbH + Co. KG

Sicherheit können Sie nicht sehen. Aber erleben.
Der Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Konstruktion und Entwicklung von Schaltgeräten zur Steuerung vielfältigster Bewegungsabläufe im Maschinen- und Anlagenbau.
Im Mittelpunkt: Die Sicherheit

Schon seit Jahrzehnten dreht sich im Hause EUCHNER alles um das Thema Sicherheit. Sicherheit zum Schutz von Mensch, Maschine und Produktionsgut lautet die Devise. Sicherheitsschalter an Maschinen und Anlagen zur sicheren Stillsetzung bei Überschreitung vorgegebener mechanischer Grenzwerte sind längst bewährter und fester Bestandteil des Produktangebots.

Erleben Sie mehr als Sicherheit.

Die schwäbischen Spezialisten für die Steuerung von
Bewegungsabläufen im Maschinen- und Anlagenbau

Solides und stetes Wachstum kennzeichnen unsere Erfolgsgeschichte. Mittlerweile ist aus dem baden-württembergischen Familienbetrieb ein weltweit agierendes Unternehmen geworden. Im Mittelpunkt stehen die Konstruktion und Entwicklung von Schaltgeräten zur Steuerung vielfältigster Bewegungsabläufe im Maschinen- und Anlagenbau. Nach 50jähriger erfolgreicher Geschäftstätigkeit genießen wir heute das Vertrauen von Kunden in aller Welt.

Die Erfolgsgeschichte von EUCHNER begann 1940 mit der Eröffnung eines Ingenieurbüros durch Emil Euchner. Gegründet wurde der Traditionsbetrieb im Jahre 1953. In 1961 übernahm Wolfgang Euchner das Unternehmen und wurde neuer Geschäftsführer. 1997 dann ein erneuter Generationswechsel: Die beiden Brüder Michael und Stefan Euchner übernehmen die Geschäftsführung.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags