HafenCity Universität

Die HafenCity Universität Hamburg — Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU Hamburg) — wurde von der Freien und Hansestadt Hamburg zum 1. 1. 2006 als Zusammenführung von vier Fachbereichen aus drei Hamburger Hochschulen gegründet.

Sie ist die europaweit einzige thematisch fokussierte Hochschule für Bauen und Metropolenentwicklung. Die HCU bietet daher die gesamte Bandbreite von Disziplinen an, die auf das Verständnis und die Gestaltung der urbanen Umwelt gerichtet sind:

■Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik, Stadtplanung – jeweils als Bachelor mit konsekutivem Masterangebot
■Kultur der Metropole – als Bachelorstudiengang
■Urban Design und Resource Efficiency in Architecture and Planning (REAP) – als übergreifende Masterprogramme

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags