Max-Planck-Institut für Eisenforschung

Am MPIE wird moderne Materialforschung auf dem Gebiet von Eisen, Stahl und verwandten
Werkstoffen betrieben. Ein Ziel der Untersuchungen ist ein verbessertes Verständnis der
komplexen physikalischen Prozesse und chemischen Reaktionen dieser Werkstoffe. Außerdem
werden neue Hochleistungswerkstoffe mit ausgezeichneten physikalischen und mechanischen
Eigenschaften für den Einsatz als high-tech Struktur- und Funktionsbauteile
entwickelt. Auf diese Weise verbinden sich erkenntnisorientierte Grundlagenforschung mit
innovativen, anwendungsrelevanten Entwicklungen und Prozesstechnologien. Das MPIE
wird zu gleichen Teilen von der Max-Planck-Gesellschaft und dem Stahlinstitut VDEh finanziert.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags