Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft ist der weltweit führende Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen, die Menschen und Unternehmen aller Branchen und Größen helfen, ihr Potenzial voll zu entfalten. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen bei der Entwicklung der Microsoft-Produkte im Mittelpunkt.

Microsoft Deutschland ist die drittgrößte Auslandstochter der Microsoft Corporation. Sie ist für Marketing und Vertrieb der Produkte in Deutschland zuständig und kooperiert dazu mit rund 30.000 lokalen Partnerunternehmen. Neben der Zentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Geschäftsstellen vertreten. Darüber hinaus wurde im Mai 2003 das erste „European Microsoft Innovation Center“ (EMIC) in Aachen eröffnet.

Microsoft hat zu Beginn des Jahres 2003 mit der weltweiten Initiative "Transformation for Excellence" begonnen, die Organisation des Unternehmens umfassend auf die veränderten Bedürfnisse des Markts auszurichten. Mit der Einrichtung der sieben Business Groups Client, Server & Platform, Information Worker, Microsoft Business Solutions, Mobility, Home & Entertainment und MSN wird die Technologie- und Lösungskompetenz von Microsoft neu gebündelt.

Die Aufgliederung des Großkundengeschäfts und des Servicebereichs in die Industriesegmente Financial Services, Communications, Public Sector, Distribution und Manufacturing im Großkundenbereich stellt die klare Kundenausrichtung in den Mittelpunkt.

Die Unternehmensbereiche im Einzelnen:
Enterprise and Partner Group (EPG)

Die Enterprise and Partner Group (EPG) verantwortet die Betreuung von Großunternehmen mit mehr als 500 PCs in allen Branchen. Gemeinsam mit ausgewählten Partnern, deren Tätigkeitsschwerpunkt in diesem Umfeld liegt, stellt Microsoft dem Kunden ein ausgewogenes und skalierbares Portfolio von integrierten Lösungen, Richtung weisenden Produkten und umfassenden Dienstleistungen zur Verfügung.

Small and Mid-market Solutions & Partners (SMS&P)

Der Geschäftsbereich Small and Medium Business (SMS&P), in den die Vertriebsaktivitäten von Microsoft Business Solutions integriert wurden, verantwortet die Betreuung kleiner und mittelständischer Unternehmen bis 500 PCs. Vertriebs- und Lösungspartner mit vorwiegender Geschäftstätigkeit in diesem Umfeld erhalten durch die SMS&P einen mehrstufigen Service bis hin zum Account Management.

Original Equipment Manufacturer (OEM)

Der Bereich Original Equipment Manufacturer (OEM) betreut PC-Hardwarehersteller in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den osteuropäischen Ländern. Er ist aufgeteilt in Marketing, Sales und die Embedded Systems Group (Zusammenarbeit mit Partnern aus der Automobilindustrie und Herstellern von Handheld Devices). OEM verantwortet die Vermarktung der Microsoft-Software über PC-Hersteller. Durch Lizenzverträge können PC-Hardwarehersteller Microsoft-Software vorinstalliert auf PCs vertreiben. In erster Linie handelt es sich bei der vorinstallierten Software um die Windows-Betriebssysteme und die Produktivitätssoftware Office.

Developer Platform & Strategy Group (DPE)

Die Developer Platform & Strategy Group (DPE) der Microsoft Deutschland GmbH informiert Unternehmen über aktuelle und zukünftige Microsoft .NET Software-Technologien. Ziel ist es, gemeinsam diese Technologien für neue Geschäftsmöglichkeiten, innovative Software-Architekturen und -Funktionalitäten weiterzuentwickeln. Neben dem Austausch mit Entwicklern, Architekten, Designern sowie technischen und kaufmännischen Entscheidern als auch mit Partnern wie Software-Händlern und Systemintegratoren unterstützt die DPE auch die Ausbildung der Entscheider von morgen und kooperiert daher mit Universitäten und Fachhochschulen. Wissen und Know-how vermittelt die DPE sowohl online, über Konferenzen und Vorträge, als auch durch individuelle Gespräche mit Kunden und Partnern. Mit MSDN - dem Microsoft Developer Network - unterstützt die DPE Entwickler mit einer Reihe von Online- und Offline-Services und liefert umfassende und fundierte Unterstützung in allen Fragen der Anwendungsprogrammierung auf Basis von Microsoft-Produkten und -Technologien.

Business und Marketing Organisation (BMO)

Die Business und Marketing Organisation ist für die gesamten Marketingaktivitäten der Microsoft Deutschland GmbH zuständig und die Koordination zwischen den Business Groups Client, Server & Platform, Information Worker, Microsoft Business Solutions und Mobility mit den Kundensegmenten EPG, Public und SMS&P. Neben dem Produkt- und Zielgruppenmarketing steuert die BMO das strategische Marketing, die Marktforschung, die Marketingkommunikation sowie den Bereich Fairs & Events. Darüber hinaus ist die BMO verantwortlich für den Betrieb und Ausbau der Infrastruktur des Customer Relationship Managements.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit & Image (PR & Image)

Der Dialog mit Journalisten und Medien sowie die Steuerung der Imageaktivitäten steht im Zentrum der Aufgaben des Bereichs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Personal (HR)

Zu den Aufgaben im Bereich Personal gehören neben dem Recruiting und der Personalentwicklung auch Maßnahmen zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit.

Customer & Partner Experience (CPE)

Der Bereich Customer & Partner Experience beschreibt ein bereichsübergreifendes Team von Mitarbeitern, die in Vertrieb, Marketing und Services tätig sind. Diese Geschäftsbereiche werden kontinuierlich darin unterstützt, in Geschäftsabläufen und Entscheidungen Bedürfnisse von Microsoft-Kunden und Partnern umfassend zu berücksichtigen. Der Bereich regt die Weiterentwicklung von Geschäftsabläufen an und unterstützt fachlich die Veränderungsprozesse zur Optimierung des Kundennutzens und zur Wahrung der Kundeninteressen. Sie verfolgen das Ziel, den mittel- und langfristigen Geschäftserfolg der Microsoft Deutschland GmbH durch die Fokussierung auf eine stärkere Orientierung an den Kundenbedürfnissen zu sichern.

Finanzen und Verwaltung (F & A)

Die wesentlichen Aufgaben im Bereich Finanzen und Verwaltung sind das Finanz- und Rechnungswesen, das Controlling und die strategische Planung. Daneben ist der Bereich auch mit dem Einkauf, den Internen Diensten und EDV der Microsoft Deutschland GmbH betraut.

Services

Microsoft offeriert als Anbieter von IT-Lösungen und -Technologien auch eine umfangreiche Palette qualifizierter Dienstleistungen im Bereich Technologieberatung, Projektmanagement, individuelle Lösungsentwicklung und Support. Gemeinsam mit Partnern bietet Microsoft ein Services-Portfolio, das sich an alle Kundenbereiche wendet und den gesamten IT-Lebenszyklus abdeckt.

Microsoft Online Services Group (OSG)

Die Microsoft Online Services Group (OSG) richtet sich mit Ihren Online Angeboten primär an den privaten Endkunden. Unter der Online Services sind die Marken MSN, Windows Live und Microsoft Digital Advertising Solutions gebündelt:

MSN bietet als eines der meistbesuchten Portale Deutschlands hochwertige redaktionell aufbereitete Inhalte und Services unter der URL msn.de. Neben den Ressorts Nachrichten, Auto oder Sport, stehen hier vor allem Unterhaltungs- und Videoangebote im Mittelpunkt.

Unter der Marke Windows Live sind alle Web Services für Konsumenten zusammengefasst. Derzeit stehen in Deutschland etwa 20 Windows Live Services, primär aus den Bereichen Kommunikation, Information und Sicherheit kostenlos zur Verfügung. Über Services in Beta informiert die Seite ideas.live.com

Microsoft Digital Advertising Solutions ist das Angebot von Microsoft für digitales Marketing. Derzeit vermarktet Microsoft Digital Advertising Solutions die Online-Produkte MSN, Windows Live sowie Microsoft Office Online und in Zukunft auch Xbox Live advertising.microsoft.de

Entertainment & Devices Division (E & D)

Die Entertainment & Devices Division verantwortet neben dem Produktmarketing für sämtliche Consumer- und Hardware-Produkte auch die Betreuung der Retail-Kanäle (Handelskanäle). Das Produktportfolio erstreckt sich von der Spielekonsole Xbox, über PC-Spiele, Home-Office Produkte bis hin zu Eingabegeräten wie Mäuse, Tastaturen oder Joysticks.

Law & Corporate Affairs (LCA)

Die Abteilung Law & Corporate Affairs ist für alle juristischen Aspekte und Politikthemen, die das Geschäft der Microsoft Deutschland GmbH betreffen, zuständig. Dazu gehören z.B. vertrags- und urheberrechtliche Fragen, aber auch Aktivitäten im Bereich Software-Piraterie. Schwerpunkt der Corporate Affairs Arbeit ist die Kommunikation mit politischen Entscheidungsträgern in der Bundesrepublik Deutschland und die Koordination der Verbandsarbeit von Microsoft Deutschland.

Public Sector

Der Bereich Public Sector koordiniert die deutschlandweite Kundenbetreuung für die öffentliche Verwaltung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt neben den Bereichen Bildungs- und Gesundheitswesen auf dem Thema Verwaltungsmodernisierung. So entwickeln Experten im Government Competence Center in Berlin gemeinsam mit Partnern bedarfsorientierte E-Government-Lösungen.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags