MPDV Mikrolab GmbH

Die MPDV Mikrolab GmbH ist führender Anbieter auf dem Markt der Manufacturing Execution Systeme (MES). Seit mehr als 35 Jahren entwickelt MPDV innovative MES-Lösungen. Zum Portfolio zählen außerdem Dienstleistungen wie Anwendungsberatung, Software-Anpassung, Projektmanagement, Inbetriebnahme, Customizing, Anwenderschulung sowie Support und Service. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 260 Mitarbeiter an elf Standorten in Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Singapur, China und den USA.

Der MPDV Campus ist eine Unternehmensberatung, deren Beratungsansatz in einer optimalen Kombination von Lean Production Methoden mit modernen IT-Lösungen liegt. Seit der Gründung im Jahr 2004 begleitet der MPDV Campus Unternehmen verschiedener Branchen als externer Coach auf deren Weg zur perfekten Produktion.

Die Manufacturing Execution Systeme (MES) von MPDV machen Produktionsprozesse effizienter und steigern dadurch die Wettbewerbsfähigkeit von Fertigungsunternehmen. Gemäß VDI 5600 bieten MES-Lösungen eine Vielzahl von Modulen aus den Bereichen Fertigung, Qualität und Personal. Damit können Fertigungsunternehmen entlang der Wertschöpfungskette Daten erfassen, auswerten und quasi in Echtzeit anzeigen. Die verantwortlichen Mitarbeiter werden in die Lage versetzt, im Produktionsalltag kurzfristig auf ungeplante Ereignisse reagieren und geeignete Gegenmaßnahmen einleiten zu können.

Dazu stehen viele praxiserprobte Funktionen zur Verfügung, zu denen auch ein leistungsfähiger Leitstand zur Fertigungssteuerung gehört. Darüber hinaus sind umfangreiche Auswertungen verfügbar, die u.a. den Aufbau individueller Kennzahlensysteme unterstützen und damit eine ideale Basis für kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP) sind. Wichtige MPDV-Produkte sind das eigenständige MES HYDRA und das Kennzahlensystem MES-Cockpit. Kunden profitieren außerdem von der langjährigen Erfahrung im SAP-Umfeld und zertifizierten Schnittstellen.

MPDV entwickelt heute schon praxisnahe Konzepte für das MES der Zukunft. MES 4.0 (www.mes40.de) gibt Antworten auf zentrale Fragen aus Industrie 4.0. MPDV konkretisiert das Zukunftskonzept MES 4.0 sukzessive und bietet bereits erste Lösungsansätze: die mobilen MES-Anwendungen Smart MES Applications (SMA), die universelle Maschinenschnittstelle UMCM (Universal Machine Connectivity for MES) und vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten der MES-Lösung HYDRA.

Um die weitere Verbreitung von MES international zu fördern, engagiert sich MPDV stark in den richtungsweisenden Fach-Verbänden, Instituten und Organisationen, wie z.B. VDI, VDMA, MESA und dem MES D.A.CH. Außerdem gehört MPDV zu den TOP 100-Unternehmen – und somit zu den innovativsten Mittelständlern in Deutschland.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags