SGS Sonder Getriebe Service GmbH

Die SGS Sonder Getriebe Service GmbH ist auf die Fertigung und Reparatur von Groß- und Sondergetrieben, einschließlich deren Komponenten für die Schwerindustrie, den Anlagen- und Bergbau, die Windkraft, Kraftwerke und weitere Branchen mit hohen extrem Anforderungen an Leistung und Belastbarkeit spezialisiert.
SGS zeichnet sich durch hohe Qualität, Termintreue und schnelle Umsetzung auch sehr komplexer Anforderungen aus. Zur Zielgruppe und zu den Kunden von SGS gehören namhafte Betreiber und Anlagenbauer der Windkraft sowie der Förder- und Prozesstechnik, Maschinenbauer und Hersteller von Sondermaschinen, Kraftwerksbetreiber und Bergbauunternehmen. Das Spektrum der mit SGS Getrieben und Getriebekomponenten ausrüstbaren Maschinen reicht von Stein- und Kohlebrechern über Förder-, Umschlag- und Aufbereitungsanlagen bis zu Mühlen und Spezialbaggern namhafter Tagebaubetreiber.
SGS ist in St. Ingbert im Saarland ansässig. Gegründet hat es Uwe Hackenberger, Dipl.-Ing. für Maschinenbau mit Schwerpunkt Fahrzeug- und Fördertechnik. Vor der Gründung von SGS war Herr Hackenberger langjähriger Mitarbeiter in leitender Position der ThyssenKrupp Fördertechnik, einem international führenden Unternehmen des Anlagenbaus.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags