wiko Bausoftware GmbH

Die wiko Bausoftware GmbH konzentriert sich mit der Produktlinie wiko auf die wirtschaftliche Steuerung und Büroorganisation von Ingenieur- und Architekturbüros und die öffentliche Bauverwaltung sowie das Controlling von Bauvorhaben. Die Lösungen von wiko sorgen für wirtschaftliches Planen im Planungsbüro und wirtschaftliches Bauen bei Bauherren.

Mehr als 25 Jahre Softwareentwicklung für die Baubranche sprechen für unsere Kompetenz. Wir bieten Ihnen Kontinuität und langjährige Investitionssicherheit für Ihren wirtschaftlichen Erfolg.

25 qualifizierte Mitarbeiter sorgen für Ihre persönliche und qualifizierte Betreuung. Die kompetente Beratung und der ausgezeichnete Support machen uns zu einem der Marktführer im Bereich der Controlling- und Büroorganisations-Software.

Die wiko Bausoftware GmbH blickt auf eine lange Tradition in der Baubranche zurück. Bereits 1985 gründete Rainer Trendelenburg die ods GmbH und realisierte mit wiko die erste bundesweite Standard-Softwarelösung zur wirtschaftlichen Steuerung von Planungsbüros und der öffentlichen Bauverwaltung. Als namhaften Kunden für das Baukostencontrolling konnte die ods zum Beispiel die AGRAG Allianz Grundstücks AG gewinnen. 2000 übernahm die damalige Nemetschek Tochter APSIS AG die ods GmbH.

2001 gründeten Elko Kuyper und Rainer Trendelenburg die 3pleP Development GmbH und entwickelten die 3pleP Project Suite. Die Geschäftslösung konnte sich in kürzester Zeit in Planungsbüros und der öffentlichen Bauverwaltung etablieren.

2007 kaufte 3pleP dann die „APSIS Anwenderzentrum GmbH“ und damit auch den Geschäftsbereich wiko Classic der ehemaligen ods GmbH zurück und konnte so die lange Tradition der wiko Lösungen mit der modernen Technologie von 3pleP verbinden.

Seit September 2009 heißt es nun: back to the roots. Mit der Umbenennung in wiko Bausoftware GmbH werden die 3pleP Development GmbH und das APSIS Anwenderzentrum zu einer starken Marke für die Baubranche verschmolzen. In der Vergangenheit wie auch in der Zukunft steht wiko damit für Wirtschaftlichkeit, Kontinuität und technologischen Fortschritt im Segment der Bausoftware.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags