Würth Elektronik GmbH & Co. KG

Würth Elektronik ICS ist Anbieter von Systemlösungen für Steuerungs- und Regelungstechnik für Automotive-Bereich und Industrie. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und produziert das 1984 gegründete Unternehmen mit Sitz in Öhringen kundenspezifische und Standard-Lösungen für Zentralelektriken, Powerboards, Anzeige- und Bedienfelder sowie für programmierbare Kleinsteuerungen und CAN Module. Beliefert werden Kunden aus unterschiedlichen Industriezweigen wie Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Medizin- und Labortechnik, Schiffsbau, Regel- und Steuertechnik, Antriebs- und Fördertechnik. Das Unternehmen beschäftigt rund 180 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2010 einen Umsatz von etwa 29 Millionen Euro.

Würth Elektronik ICS ist neben Würth Elektronik CBT (Leiterplatten-Systemlösungen), Würth Elektronik eiSos (passive und elektromechanische Bauelemente) und Würth Solar (CIS-Photovoltaikmodule und Solarstromsysteme) ein Unternehmensbereich der Würth Elektronik Unternehmensgruppe, einem international agierenden, selbstständigen Tochterunternehmen der Würth-Gruppe. Neben eigenen F&E-Projekten ist Würth Elektronik auch in zahlreichen externen Forschungsgemeinschaften wie etwa KRAFAS oder TIPS aktiv. Würth Elektronik beschäftigte 2010 rund 6.500 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 563 Mio. Euro.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags