„Erfolgreich im B2B E-Commerce“

Kundengewinnung und Umsatzsteigerung sowie die Optimierung von Serviceleistungen und Prozessen sind nur einige der Potenziale, die der Onlinehandel für den B2B-Sektor bereithält und im Whitepaper ausführlich erläutert werden. Da diese Potenziale bisher vor allem von innovativen, international agierenden Unternehmen aus dem Ausland erkannt werden, sieht dotSource im deutschsprachigen Raum starken Handlungsbedarf.

„Der B2B-Sektor wird zunehmend durch die technischen und gesellschaftlichen Veränderungen im Zuge der Digitalisierung und der wachsenden Verbreitung von mobilen Endgeräten beeinflusst. Jeder B2B-Kunde ist im Privatleben auch ein B2C-Kunde, der es gewöhnt ist, online einzukaufen. Aus diesem Grund wird sich der B2B-Sektor einem Wandlungsprozess vollziehen müssen, in dem Onlineshops an Bedeutung gewinnen werden“, so Christian Grötsch, Geschäftsführer dotSource.

Die Agentur weist auch darauf hin, dass sich diese Veränderungen im komplexen B2B-Sektor nur schrittweise vollziehen können. Ihr Ziel ist es jedoch, schon frühzeitig E-Commerce-Kompetenzen in B2B-Unternehmen aufzubauen, damit diese entsprechende Maßnahmen einleiten können und den Anschluss zur Konkurrenz nicht verlieren. Das Whitepaper steht auf der Homepage der dotSource GmbH zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags