10 Prozent nutzen 2009 ihr eigenes Notebook als Haupt-Arbeits-PC

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

10 Prozent nutzen 2009 ihr eigenes Notebook als Haupt-Arbeits-PC

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Laut dem IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner ziehen immer mehr Unternehmen die Nutzung privater Notebooks für die Arbeit in Betracht. Eine Umfrage von Gartner ergab, dass mehr als 40 Prozent der Unternehmen Regeln für die Nutzung Mitarbeiter-eigener PCs für die Arbeit aufgestellt haben. Die Unternehmen erwarten, dass der Anteil von Mitarbeitern, die ihr eigenes Notebook als Haupt-Arbeits-PC nutzen, von 10 Prozent im Jahr 2009 auf 14 Prozent in 2010 steigen wird.

Für die Umfrage wurden im zweiten Quartal 2009 528 IT-Manager in Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern in den USA, Deutschland und UK befragt. Die Umfrage ergab, dass Dienstleistungsunternehmen wie Versicherungs- und Telekommunikationsanbieter die Nutzung Mitarbeiter-eigener PCs häufiger erlauben, als solche aus dem produzierenden Gewerbe, dem Handel oder dem öffentlichen Sektor. Auch zwischen den Ländern gab es deutliche Unterschiede: Während in Deutschland 60 Prozent der befragten Unternehmen die Nutzung Mitarbeiter-eigener PCs erlauben, sind es in den USA und in UK nur 30 Prozent.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Episerver hat jetzt die Intelligence Cloud gestartet: Die dritte Cloud-Plattform bietet eine echte 1:1-Personalisierung und steht demnächst Anwendern in Deutschland zur Verfügung.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.