30.11.1999 – Kategorie: IT, Technik

1blu bringt neue vServer-Generation mit bis zu 4 GB RAM garantiert

Ab sofort ist der Berliner Hoster 1blu mit einer neuen Generation virtueller Server der höchsten Leistungsklasse am Markt. Die neuen 1blu-vServer bieten bis zu vier GB garantierten RAM (8 GB RAM maximal verfügbar) und belegen damitnach eigenen angaben im Marktvergleich eine Spitzenposition.

Für die neuen vServer verwendet 1blu ausschließ;lich aktuellste Hardware mit jeweils zwei Quad-Core-Prozessoren (insgesamt acht Prozessor-Kerne) der neuesten AMD-Prozessoren-Generation „Shanghai“. Als besonders energieeffiziente HE-Version (High Effiency), wie 1blu sie verwendet, sind die neuen Prozessoren nicht nur deutlich leistungsstärker als das Vorgängermodell sondern auch besonders stromsparend.

Alle neuen 1blu-vServer bieten unlimitierten Inklusiv-Traffic und eine groß;e Auswahl aktueller Distributionen, die bei Bedarf jederzeit gewechselt werden können. So stehen neben dem klassischen openSuse 11.0 und 11.1 auch Debian 4 und 5, Fedora Core 8 und 10 sowie Debian und Centos 5 zur Verfügung. Viele Distributionen können wahlweise auch zusammen mit der komfortablen Administrationssoftware Plesk 9 installiert werden.

Ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, der Einsatz neuester Technologie sowie maximale Administrationsfreiheit machen die neuen 1blu-vServer zu einer günstigen, energiesparenden und leistungsstarken Alternative zum dedizierten Server.

So bietet der 1blu-vServer L für nur 14,90 €/ Monat* einen garantierten Arbeitsspeicher von 1 GB (bis zu 4 GB verfügbar), 30 GB Festplattenplatz, unlimitierten Traffic sowie eine Inklusivdomain.

Info: www.1blu.de


Teilen Sie die Meldung „1blu bringt neue vServer-Generation mit bis zu 4 GB RAM garantiert“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top