ADAC und PayPal kooperieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ob Vignette, Autoatlas oder Verbandskasten – reisefreudigen Online-Shoppern bietet der ADAC-Online-Shop ab sofort mit dem Online-Bezahlsystem PayPal noch mehr Service und Komfort beim Einkauf.

„PayPal steht vor allem für schnelle Zahlungswege. Unsere Käufer profitieren von erheblich kürzeren Versandzeiten. So heben wir unsere Servicequote und bieten unseren Kunden noch mehr Sicherheit beim Bezahlen“, erklärt Wolfgang Jakobs, Sprecher der Geschäftsführung ADAC Nordrhein. „Außerdem ist PayPal bei den Konsumenten eine sehr beliebte Zahlungsart, die oft gewünscht wird. Unser Portfolio an Zahlungsmöglichkeiten wird so hervorragend ergänzt“, fügt Jakobs hinzu.

Unter www.adac-shop.de betreibt Europas größter Automobilclub (ADAC) mit fast 17 Millionen Mitgliedern seinen Internet-Shop. Der Shop bietet ein umfassendes Sortiment mit vielen Produkten rund um Auto, Freizeit, Familie und Mobilität, die bequem von zuhause aus bestellt werden können. „Wir freuen uns sehr, dass wir den ADAC-Online-Shop und damit den ADAC als Partner gewonnen haben. Der ADAC steht seit über 100 Jahren für Schutz und schnelle Hilfe.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Nichts mehr verpassen!

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.