AGOF und BVMM schließen strategische Kooperation

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

AGOF und BVMM schließen strategische Kooperation

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit ihrer Expertise für digitale Mediawährungen zählen auch Fort- und Ausbildung der Marktteilnehmer zu den Kernaufgaben der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung. Dazu bietet der unabhängig von Individualinteressen agierende Verein insbesondere über seine AGOF Akademie schon seit über fünf Jahren zahlreiche, etablierte Veranstaltungen an. Um dieses Engagement weiter zu forcieren, kooperiert die AGOF jetzt mit dem Bundesverband Medien und Marketing e.V. (BVMM) – ein Netzwerk, das Wissenschaft und Wirtschaft sowie Medien und Marketing verbindet.

Ziele der Kooperation sind unter anderem die strategische Zusammenarbeit in der Ausarbeitung, Weiterentwicklung und Durchführung von Seminaren und akademischen Veranstaltun¬gen. Zudem sollen Dokumentationen, Seminare sowie Studien- bzw. Branchenergebnisse gemeinsam vermarktet werden. Parallel stehen der Austausch von Kontakten und die Empfehlung von Branchenexperten und Fachkräften im Zentrum der Zusammenarbeit. Um die Kooperation auch in der Außendarstellung transparent zu machen, wurden beide Partner gegenseitig als Ehren- bzw. Fördermitglieder aufgenommen.

Matthias Wahl, Vorstandsvorsitzender der AGOF: „Die Kooperation mit einer renommierten Institution wie dem BVMM bietet uns die perfekten Rahmenbedingungen, um unser Engagement im Bereich Aus- und Weiterbildung mit einem starken Partner voranzutreiben. Der BVMM ist in der Hochschullandschaft bestens vernetzt und ebnet uns hier neue Wege. Die AGOF wiederum bringt ihre umfassenden Kenntnisse des digitalen Werbemarkts in die Partnerschaft ein. Gemeinsam sind wir also bestens aufgestellt, um die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften im Bereich digitales Marketing tatkräftig zu unterstützen und freuen uns auf eine fruchtbare  Zusammenarbeit“.

„Wir sind froh und stolz, die Kooperation mit der AGOF einzugehen. Hier wachsen zwei digitale Treiber aus der Wirtschaft, der Gesellschaft und der höheren Bildung zusammen. Wir sind uns sicher, dass die Zusammenarbeit Früchte tragen wird und unseren jeweiligen Mitgliedern, aber auch den in unserem Satzungszweck verankerten Auftrag interessierten Menschen in Wirtschaft und Gesellschaft Mehrwerte liefern wird. Bildung steht ebenso wie bei der AGOF auch für uns an oberster Stelle.“ betont Prof. Dr. Gerald Lembke, Präsident des BVMM.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Pandemie führt das weltweit vernetzte Wirtschaftssystem an seine Grenzen – mit folgenschweren Auswirkungen für Unternehmen und ihre Lieferketten. Besiegelt die Covid-19-Pandemie möglicherweise den Anfang vom Ende der Globalisierung?

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.