AGOF: WEB.DE und GMX sind die täglich am meisten genutzten mobilen Angebote

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Egal, ob E-Mail, Nachrichten oder Suche: Keine anderen mobilen Angebote in Deutschland werden täglich so oft genutzt wie WEB.DE und GMX. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie AGOF mobile facts 2015-I, die erstmals die Nutzer der mobilen Angebote pro durchschnittlichen Tag erhoben hat. Zudem sind auf Monatsbasis die Mail Apps der beiden Marken von United Internet Media führend: Platz eins für WEB.DE und Platz drei für GMX.
agof

WEB.DE belegt den ersten Platz der täglich am meisten genutzten mobilen Angebote mit einer durchschnittlichen Reichweite von 2,19 Millionen Nutzern. Der Zweitplatzierte GMX erreicht im Durchschnitt 1,76 Millionen Nutzer täglich. Insgesamt werden die mobilen Angebote von United Internet Media im Schnitt täglich von 3,88 Millionen Anwendern genutzt. Wie die neue AGOF mobile facts Studie zudem zeigt, liegen die WEB.DE Mail Apps mit 3,56 Millionen Nutzern pro Monat auf Platz eins im Gesamtranking der Applikationen. Die Mail Apps von GMX finden sich mit 2,86 Millionen Unique Usern im durchschnittlichen Monat auf dem dritten Platz. Die Studie AGOF mobile facts 2015-I basiert auf den Daten der 34,48 Millionen deutschsprachigen Nutzern des mobilen Internet in den letzten 3 Monaten ab 14 Jahren.

WEB.DE und GMX bieten mobilen Nutzern Apps für die gängigen Plattformen iOS, Android und WindowsPhone sowie mobile-optimierte Websites. Durch die Reichweitenstärke und intensive Nutzung der mobilen Angebote von WEB.DE und GMX lassen sich Werbebotschaften zeit- und ortsunabhängig  ideal platzieren. Dazu stehen bei United Internet Media zahlreiche mobile Formate und Umsetzungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.