Ankündigung Fachkonferenz Smart Cities

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ankündigung Fachkonferenz Smart Cities

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Fachkonferenz Smart Cities – Lebensqualität und Geschäftsmöglichkeiten in der Stadt der Zukunft, veranstaltet vom Münchner Kreis, findet am 8. Juli 2010 in Berlin statt und beschäftigt sich unter anderem mit ganzheitlichen IKT-Konzepten und neuen Geschäftsmodellen für das urbane Leben der Zukunft.

Derzeit entstehen weltweit viele Smart-City-Projekte, deren Ziel es ist, durch IKT die Abläufe und Dienstleistungen unserer Städte effizienter zu gestalten. Diese Projekte umfassen alle Aspekte des urbanen Lebens wie Energieversorgung und -effizienz, Verkehrssteuerung, Gesundheitsversorgung und -vorsorge, Logistik, Modernisierung der Verwaltung, Anpassung der Bildungsangebote und vieles mehr. Durchgängige IKT-Konzepte sowie neue Geschäftsmodelle und Investoren sind hierfür wesentliche Grundlagen. Zentral aber ist ein gemeinsamer Entscheidungsprozess, in den die öffentlichen wie auch die privaten Investoren aus den beteiligten Industrien und die Stadtverwaltungen eingebunden sind:

  • Welche Charakteristiken weist eine Stadt der Zukunft auf?
  • Was bedeutet dies für ihre Bewohner und die Gewerbetreibenden?
  • Welche Applikationen und IKT-Architekturen sind für Smart Cities notwendig?
  • Welche Geschäftsmodelle und Investoren wird es geben?
  • Wie kann durch Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien mehr Effizienz und Lebenswert in Städten entstehen?

 

Fachkonferenz Smart Cities – Lebensqualität und Geschäftsmöglichkeiten in der Stadt der Zukunft

 Zeit:                           8. Juli 2010, 9:00 – 17:30 Uhr, Pressekonferenz: 13:20 Uhr

Ort:                             Fraunhofer Institut FOKUS, Kaiserin-Augusta-Allee 31, 10589 Berlin, Raum 0055

Anmeldung, Programm: www.muenchner-kreis.de

Teilnahmegebühr:         420 Euro (inkl. Unterlagen, Catering und Tagungsband)

Kontakt:                       Münchner Kreis, office@muenchner-kreis.de, T: 0 89 / 22 32 38

 

 

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Digitaler Binnenmarkt: Stripe-Studie sieht eine Chance von einem 100-Milliarden-Umsatz für Europas Online-Wirtschaft. Demnach könnten Unternehmen ihre Einnahmen um 30 Prozent steigern, wenn die Komplexität der regulatorischen Vorschriften reduziert wird.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.