AOL Deutschland: Neues Mobile-Web-Angebot mit neuen Inhalten und Anwendungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

AOL Deutschland: Neues Mobile-Web-Angebot mit neuen Inhalten und Anwendungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

AOL Deutschland hat die Mobile-Web-Angebote und Dienste völlig neu gestartet. Eine einfache und neue Benutzeroberfläche sowie neue Inhalte auf dem AOL Mobile Portal, sind Kern des neuen Angebots. “Immer mehr Menschen wollen von ihren Handys aus auf ihre Web-Dienste zugreifen können”, sagt Philipp Mühlenkord, Mobile Product Manager AOL Deutschland, zu der Bekanntgabe. “Daher haben wir unserem Mobile-Angebot eine Reihe groß;artiger neuer Produkte, Inhalte und Dienste hinzugefügt. Durch die Zusammenarbeit mit groß;en Technologiepartnern kann AOL schnell neue Inhalte und Anwendungen auf den Markt bringen, um Kundenbedürfnisse zeitnah zu erfüllen. Der Fokus im Jahr 2009 wird auf Themen wie Mobile Social Media, Mobile Video, Mobile Search und verbesserten Werbemöglichkeiten für Mobile liegen.”

Das AOL Mobile Portal dafür wurde einem umfassenden Relaunch unterzogen. Um das AOL Mobile Erlebnis noch zu verbessern, bietet das Portal jetzt auch Life-Style-Blogs wie beispielsweise Asylum, einen Autoblog sowie den Geräte- und Technik-Blog Engadget. Darüber hinaus wurden sämtliche Inhalte auf dem Mobile Portal, wie die Sport-, Nachrichten-, Wetter- und Entertainment-Bereiche überarbeitet und ihre Darstellung auf den am meisten genutzten Handys, insbesondere auch dem iPhone, optimiert. Besonders spannend sind nach Unternehmensaussage aktuelle Sport-Live-Ticker, die AOL auf der Startseite als eines der ersten mobilen Portale in Europa einführt.

Die laut AOL unkomplizierte Navigation und intuitiven Menüs des AOL Mobile Portal ermöglichen es den Benutzern, ihre wichtigsten Anwendungen und Inhalte schnell zu überblicken. Auch Web- und Bildsuche ist über das Portal möglich. Der WebSurf-Dienst sorgt für eine optimierte Ansicht von Internetseiten auf mobilen Endgeräten.

Alle Inhalte und Dienste auf dem AOL Mobile Portal sind, abgesehen von den Verbindungsentgelten bei Mobilfunkanbietern, kostenlos. Das AOL Mobile-Web-Angebot wird von der AOL-Werbesparte Platform-A vermarktet.

Info: http://mobile.aol.de/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.