Arvato digital Services übernimmt Vertriebsbsunternehmen Protexis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Arvato digital Services übernimmt Vertriebsbsunternehmen Protexis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Arvato Digital Services, internationaler Anbieter von Mediendienstleistungen und integrierten Supply Chain Solutions, hat die Übernahme aller wesentlichen Vermögenswerte der Firma Protexis bekannt gegeben. Protexis ist ein Vertriebsunternehmen für digitale Inhalte und hat die Plattform RED entwickelt, über die Verleger direkt mit Einzelhändlern in Kontakt treten können, um digitale Produkte an die Verbraucher zu bringen. Über die finanziellen Bedingungen des Geschäfts wurde Stillschweigen gewahrt.Der Katalog der Firma Protexis, die ihren Sitz in Vancouver in der kanadischen Provinz British Columbia hat, umfasst mehr als 2.000 Software-Titel führender Verleger aus aller Welt. Die Übernahme von Protexis eröffnet Arvato Digital Services die Möglichkeit, einen größ;eren Kreis von Software-Verlegern in mehr Ländern zu erreichen und durch den schnellen Ausbau seines Online-Vertriebspartnernetzes verstärkt mit Endverbrauchern in Berührung zu kommen.

Mit seiner globalen Präsenz, die sich auf 18 Länder auf allen fünf Kontinenten erstreckt, bietet Arvato Digital Services eine integrierte Lösung für den elektronischen Software-Vertrieb, die neben der Entwicklung und Pflege von E-Commerce-Websites auch die Auftrags- und digitale Rechteverwaltung, die elektronische und physische Abwicklung sowie das Finanz- und Belegmanagement umfasst. Zu der unter dem Namen RED bekannten digitalen Vertriebsplattform, auf der Software-Titel weltweit führender Hersteller angeboten werden, erhalten Millionen von Verbrauchern über die Einzelhandelskunden von Protexis Nutzungszugriff. Durch die Verbindung dieser beiden leistungsfähigen Netzwerke stellt Arvato Digital Services eine der zuverlässigsten, vertrauenswürdigsten und kostengünstigsten digitalen Service-Lösungen der Welt bereit und wird damit den Herausforderungen des stetig wachsenden Software-Markts gerecht.

Der bisherige CEO und President von Protexis, Karl Hirsch, tritt als Geschäftsführer mit Zuständigkeit für den weltweiten elektronischen Handel und Software-Vertrieb in das Führungsteam von Arvato Digital Services ein. Hirsch ist eine erfahrene Führungskraft in der Vertriebsbranche, und seit mehr als 20 Jahren in leitender Position im Bereich Software und Internettechnologie tätig. Er gilt als einer der führenden Köpfe und Entwickler auf dem Gebiet der digitalen Rechteverwaltung und des elektronischen Software-Vertriebs. In der Vergangenheit hat er zwei Unternehmen gegründet: OneChannel, einen Anbieter von Analysesoftware und die Aktiengesellschaft Preview Systems, deren Tätigkeitsfeld sich auf die digitale Rechteverwaltung und elektronische Lizensierung erstreckt.

Info: www.bertelsmann.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Aufgrund der sich zuspitzenden Coronavirus-Krise arbeiten immer mehr Arbeitnehmer vom Homeoffice aus. Dadurch vergrößert sich auch die Angriffsfläche für Cyberkriminelle. Wie Unternehmen ihre Schutzmaßnahmen verstärken und für einen sicheren Remote-Zugriff vom Homeoffice sorgen, zeigen die Tipps von Matt Shelton von FireEye.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.