Aufwärtstrend bei digitalen Medien ungebrochen

Serien und Filme bei Netflix und Co. streamen, unterwegs die neueste Musik bei Spotify durchhören, in der Bahn die Tageszeitung als ePaper lesen – digitale Medien sind praktisch und durchdringen den Alltag der Menschen immer mehr. Wie die Grafik von Statista mit Daten des Digital Market Outlooks zeigt, wird dieser Trend weiter zunehmen.

In diesem Jahr erwarten die Analysten hierzulande einen Umsatz von 3,3 Milliarden Euro. Für das Jahr 2022 steigt dieser dann bis auf 4,2 Milliarden Euro an. Größter Faktor sind dabei die Videospiele, die heute den größten Teil ausmachen. Bis 2022 holt der Anteil der digitalen Musik aber auf.

Grafik

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags