Augmented Reality: Wie Deichmann Schuhe im Prospekt zum Leben erweckt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Augmented Reality: Wie Deichmann Schuhe im Prospekt zum Leben erweckt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Europas größter Schuheinzelhändler nutzt in seiner Kundenansprache Web-basierte Augmented Reality. Der aktuelle Outdoor- und Trekking-Prospekt von Deichmann ermöglicht Kunden, mit ihrem Smartphone über einen QR-Code Zugang zu digitalen Inhalten zu erhalten.
Augmented Reality Live-Streaming Digital Branding

Quelle: ra2 studio/shutterstock

Für die Darstellung der Inhalte verwendet Deichmann eine komplett Web-basierte Lösung, die keinen zusätzlichen Download einer App erforderlich macht. Mit der Smartphone-Kamera lassen sich über Icons für Augmented Reality im Print-Prospekt zusätzliche Ansichten und weitere Farbvarianten der abgebildeten Modelle sowie Informationen zu Produkt-Features abrufen. So erhalten Kunden, neben zusätzlichen Informationen, einen genaueren Eindruck von dem abgebildeten Artikel und können diesen mit einem Klick im Online-Shop bestellen.

Augmented Reality: Kunden durch Marketing-Mix erreichen

„Wir schaffen hier mit der Vernetzung von Print und Digitalem ein neues und modernes Kundenerlebnis und erreichen zusätzliche Zielgruppen über unseren klassischen Printprospekt. Als Omnichannel-Anbieter wissen wir genau, dass moderne Käufer über verschiedenste Kanäle Kontakt zu den Einzelhändlern ihrer Wahl aufnehmen“, erklärt Olivia Simon, Head of Marketing Execution bei Deichmann. „Unsere Kontaktpunkte mit den Verbrauchern sind daher nicht allein auf stationär oder online beschränkt. Durch einen gut durchdachten Marketing-Mix können wir die Menschen mit solchen Maßnahmen entlang der Customer Journey effizient erreichen. Und so bei ihrem Entscheidungsprozess bis zum Kauf begleiten“, so Simon weiter.

Prospekt als Bestandteil der Kommunikationskampagne

Die nationale Verteilung des aktuellen Prospektes mit Augmented Reality startete am 6. Oktober 2021 und erfolgt über die Auslage in allen Filialen sowie als Beilage in ausgewählten Wochenzeitungen. Der Prospekt ist Teil der Kommunikationskampagne „So schön ist draußen“. Er wird begleitet durch ergänzende Social-Media- und POS-Maßnahmen sowie eine Kooperation mit dem deutschen Outdoor-Influencer Evolumina. Auf Agenturseite wurde das Projekt von Grey Germany und Bit Pioneers betreut.

Augmented Reality Deichmann
Der aktuelle Print-Prospekt von Deichmann enthält Augmented Reality unterstützende Icons. (Bild: Deichmann)

Die Deichmann SE mit Stammsitz in Essen wurde im Jahr 1913 gegründet. Das Unternehmen befindet sich zu 100 Prozent im Besitz der Gründerfamilie. Die Unternehmensgruppe ist Marktführer im europäischen Schuheinzelhandel und unterhält in weltweit 31 Ländern Niederlassungen. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 43.000 Mitarbeiter und betreibt über 4.200 Filialen und 40 Onlineshops. (sg)

Lesen Sie auch: Augmented Reality: Welche Chancen die Technologie dem Handel bietet

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Top Jobs

Marketing Manager / Multichannel (w/m/d)
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: merry christmas

Jahresendgeschäft – jetzt vorbereiten

Mehr erfahren