14.12.2021 – Kategorie: Marketing

Auktionsangebote: Höhere Sichtbarkeit durch neuen Kampagnentyp von eBay Ads

Auktionsangebote Marktplatz vs. Onlineshop: Wie können Händler von Ebay profitieren?Quelle: Burdun Iliya/shutterstock

Mit „Anzeigen Express“ bietet eBay Ads Verkäufern in der eBay-App ab sofort einen Kampagnentyp, mit der sie Auktionsangebote auf passenden Artikelseiten gezielt bewerben können.

Mit dem neuen Kampagnentyp Anzeigen Express ergänzt eBay Ads die Kampagnentypen für Festpreisangebote „Anzeigen Standard“ und „Anzeigen ErweitertBETA“. Damit haben Verkäufer jetzt die Möglichkeit, die Sichtbarkeit ihrer Auktionsangebote weiter zu erhöhen. Und damit die Anzahl der Aufrufe, Gebote und Verkäufe zusätzlich anzukurbeln. Hierzu werden die mit Anzeigen Express beworbenen Auktionen auf passenden Artikelseiten angezeigt. Deutschlandweit werden von Millionen aktiven Käufern ähnliche Angebote auf dem eBay-Marktplatz aufgerufen.

Neue Werbelösung für Auktionsangebote

Die Gebühr für Anzeigen Express hängt dabei von der Dauer der Auktionsangebote und der ausgewählten Kategorie ab. Der neue Kampagnentyp Anzeigen Express ist direkt über die eBay-App verfügbar und bildet die perfekte Ergänzung zu Anzeigen Standard und Anzeigen ErweitertBETA, die für alle Angebote im Festpreisformat verfügbar sind. Über Desktop wird Anzeigen Express voraussichtlich ab Anfang 2022 buchbar sein. Mit den drei Kampagnentypen von eBay Ads verfügen Verkäufer und Händler über ideale Voraussetzungen, um jedes ihrer Produkte unter den Milliarden von Angeboten im gesamten eBay-Netzwerk hervorzuheben und so deren Verkaufschancen signifikant zu erhöhen.

„Nach dem erfolgreichen Launch von Anzeigen ErweitertBETA ergänzen wir unser Marketingportfolio nun mit Anzeigen Express um eine effiziente Werbelösung für Auktionsangebote. Verkäufer erhalten damit pünktlich zum anstehenden Weihnachtsgeschäft eine weitere Werbeoption. Damit können sie ihr Geschäft bei eBay zusätzlich stärken“, erklärt Eleonore Morlas, General Managerin CSEU bei eBay Ads.

eBay Anzeigen: Für jedes Angebot der richtige Kampagnentyp

Anzeigen Express ist neben Anzeigen Standard und Anzeigen ErweitertBETA der dritte Kampagnentyp von eBay Ads. Mit dem können Händler bei eBay dafür sorgen, dass sie von Millionen aktiver Käufer, die auf der Suche nach dem passenden Produkt sind, gefunden werden. Während die neue Variante Anzeigen Express die Sichtbarkeit von Auktionen erhöht, bringen Anzeigen Standard und Anzeigen ErweitertBETA die Aufmerksamkeit zu den Festpreisangeboten.

Anzeigen-Standard-Kampagnen sichern dabei vor allem die maximale Abdeckung im gesamten eBay-Netzwerk. Sie bieten über das Cost-per-Sale-Modell eine risikoarme Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf die eigenen Produkte zu lenken. Mit Kampagnen des Typs Anzeigen ErweitertBETA-Kampagnen können Verkäufer dank bevorrechtigtem Zugriff auf den obersten Platz in den Suchergebnissen sowie Steuerungsoptionen für Keywords und Budget die Sichtbarkeit ihrer Festpreisangebote zusätzlich erhöhen. Der Kampagnentyp Anzeigen ErweitertBETA basiert auf einem Kosten-pro-Klick-Modell.

eBay Ads gehört mit dem Online-Marktplatz eBay.de zu den reichweitenstärksten Online-Vermarktern in Deutschland. Werbekunden und Vertriebspartnern erhalten eine Kombination aus hoher Reichweite, zielgenauer Ansprache und attraktiven Formen der Online-Vermarktung. Neben vielfältigen Platzierungsmöglichkeiten und Targeting-Optionen bietet eBay Ads auch strategische Partnerschaften. (sg)

Lesen Sie auch: eBay Ads: So lassen sie sich mit Hilfe von KI optimieren


Teilen Sie die Meldung „Auktionsangebote: Höhere Sichtbarkeit durch neuen Kampagnentyp von eBay Ads“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top