Avail Intelligence und Intershop schließen Partnerschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der schwedische Behavioral Merchandising-Experte Avail Intelligence und Intershop, Anbieter von E-Commerce-Lösungen, geben heute ihre Partnerschaft bekannt.

Ab sofort lässt sich die Behavioral Merchandising-Lösung von Avail, die unter anderem persönliche Produktvorschläge und zugeschnittene Landing Pages bietet, mit Hilfe eines Standardmoduls in die E-Commerce-Plattform Enfinity Suite 6.4 von Intershop einbinden. Hierdurch können Kunden die Vorteile der Behavioral Merchandising Suite von Avail und der Enfinity Suite 6 von Intershop in einer Lösung nutzen.

Durch die Zusammenarbeit können Intershop-Kunden direkt von den persönlichen Produktempfehlungen von Avail in ihren E-Commerce-Aktivitäten profitieren. Auch Kunden von Avail sparen durch die gemeinsame Lösung Zeit und Aufwand bei einer Migration auf die Intershop-Plattform.

Avail und Intershop sind Anbieter in den Bereichen Online-Merchandising und E-Commerce-Lösungen. Sie verfügen über eine große Kundenbasis in Europa und den USA. Intershop bietet mit der Enfinity Suite 6 eine leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet, alle zugehörigen Dienstleistungen sowie umfassende Online-Marketing-Services. Avail steigert mit seiner Personalisierungssoftware die Verkaufsraten um 10 bis 20 Prozent.

Info: www.availintelligence.de, www.intershop.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: KI – Online-Händler sind die Pioniere

Künstliche Inteligenz

Mehr erfahren
Quelle: WIN-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.