Bargeld und Gutscheine führen Weihnachtswunschlisten an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Bargeld und Gutscheine führen Weihnachtswunschlisten an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit der Weihnachtszeit steht auch die Suche nach passenden Geschenken für Freunde und Familie auf dem Programm. Wie eine aktuelle Studie der paysafecard group (zeigt, wird die Wunschliste der Deutschen von Bargeld (69 Prozent) angeführt. Gutscheine (62 Prozent) und Unterhaltungsmedien wie Bücher, CDs und DVDs (51,4 Prozent) finden sich auf den Plätzen zwei und drei.

Viele Menschen scheuen sich jedoch, einen gefüllten Geldumschlag zu verschenken, da sie befürchten, dass der Beschenkte ihn als lieblos und unpersönlich empfindet. Für sie bieten sich speziell zum Verschenken gestaltete Prepaid-Kreditkarten an. Über 40 Prozent aller Befragten gaben an, sie für attraktiver als Bargeld zu halten, weitere 38 Prozent empfinden sie als wenigstens ebenso attraktiv.

Die Vorteile gegenüber einem Gutschein liegen in der universellen Verwendung: So gab in der Umfrage jeder Dritte an, dass er schon einmal einen Gutschein nicht eingelöst hat, da dieser nicht für ein Geschäft galt, in dem er regelmäßig einkauft.

Info: www.happyschenkcard.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Zur Adventszeit hat sich United Kiosk ein besonderes Geschenk überlegt: Kunden der norddeutschen Supermarktketten famila und Combi können mit einem Advents-Couponheft von famila oder einem Advents-Rubbellos von Combi einen Gratismonat für das Zeitschriften-Flatrate von United Kiosk News gewinnen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.