Beim Online-Kauf zählt die Meinung von „Peers“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Beim Online-Kauf zählt die Meinung von „Peers“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Immer mehr Deutsche shoppen im Netz. Nicht nur Bücher und CD´s, auch Mode wird verstärkt online gekauft. Doch wer berät Käufer ohne Spiegel und Umkleidekabine? Eine aktuelle Studie des deutschen Versandhandels (bhv) belegt: Mehr als 50 Prozent aller Warenbestellungen im Jahr 2008 sind über das Internet eingegangen. Besonders Modeartikel gehören nach einer Studie im Auftrag von Yahoo zu den Trendartikeln, die immer öfter im Netz eingekauft werden. Damit liegt der Online-Versandhandel nach groß;en Bekleidungshäusern, Markenboutiquen und Kauf- und Warenhäusern mittlerweile auf dem vierten Platz der am besten besuchten Kaufhäuser. Aber woran orientieren sich Käufer auf der Suche nach dem richtigen Produkt im unübersichtlichen Online-Dschungel? vail Intelligence, Anbieter für Produktempfehlungen und Behavioural Merchandising, gibt Online-Händlern dazu Tipps.

1. Online-Gütesiegel: Orientierungshilfe bei der Suche nach einem vertrauenswürdigen Online-Shop leisten Onlinegütesiegel. Avail empfiehlt Online-Händlern, diese Zeit zur Zertifizierung ihres Shops zu investieren. Die beiden bekanntesten Qualitätsmarken „Trusted-Shop-Siegel“ und „Geprüfter Online-Shop“ steigern die Konversionsrate nach Angaben des E-Commerce-Center Handel um bis zu 50 Prozent. Dies zeigt: Die Online-Shops leben wie keine andere Branche vom Vertrauen ihrer Nutzer.

2. Produktbewertungen und Tests: Zudem vermissen viele Konsumenten die persönlichen Tipps von Partnern und Freunden und fühlen sich häufig im Online-Dschungel verloren. Hier empfiehlt Avail Intelligence Produktbewertungen und -tests von Käufern mit ähnlichem Geschmack sowie Fragen und Antworten, so genannte Q&A´s. Nach neuesten Erkenntnissen der University of Southern California vertrauen 44 Prozent der Käufer ihren „Online-Peers“ mehr als Internet-Händlern und Produktbeschreibungen.

3. Behavioural Merchandising Techniken: 75 Prozent der Befragten der Yahoo-Studie erklärten, dass sie vor dem Kauf noch nicht wissen, welche Marke sie erwerben wollen. An dieser Stelle können Online-Händler gezielt mit Behavioural Merchandising Techniken auf den Käufer eingehen. Diese Technologien nutzen die kollektive Intelligenz der Website-Besucher, um individuelle und personalisierte Produktempfehlungen an die Kunden zu richten. Die Vorschläge ermittelt die Software anhand der kollektiven Intelligenz wie beispielsweise über „Käufer, die dieses Produkt im Warenkorb gekauft haben, haben auch folgendes Produkt gekauft.“

„Social E-Commerce erhält eine immer größ;ere Bedeutung“, sagt Pontus Kristiansson, CEO von Avail Intelligence. „Auf die Empfehlungen und Kommentare von Gleichgesinnten will der Käufer auch beim Online-Shoppen nicht verzichten. Diese Meinungen sind dem Käufer wichtiger als Online-Werbung oder Zertifizierungen von gewerblichen Organisationen“, so Kristiansson.

Info: http://www.availintelligence.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die von rankingCoach gestartete Local Heroes Challenge hat sich zum Ziel gesetzt, lokale Betriebe durch Social-Media-Maßnahmen in der Corona-Krise zu unterstützen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.