28.06.2011 – Kategorie: IT, Kommunikation, Management

BT wird globaler Partner der DHL Innovation Initiative

BT, Anbieter von Kommunikationslösungen und -dienstleistungen und die Deutsche Post DHL, Brief- und Logistikkonzern, haben eine globale Innovationspartnerschaft geschlossen. Die Zusammenarbeit mit BT wird von DHL Solutions & Innovations (DSI) umgesetzt. Der Bereich ist für sämtliche Forschungs- und Innovationsprojekte der Deutschen Post DHL verantwortlich und entwickelt dabei neue Logistikangebote und entsprechende technische Lösungen.


 


Die beiden Partner haben bereits einige Felder für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte identifiziert. Dies sind beispielsweise RFID- (Radio Frequenz Identifikation) und Sicherheitskonzepte entlang der Lieferkette sowie grüne und nachhaltige Logistiklösungen. BT erhält im Rahmen des Programms Zugang zum DHL Innovation Center, um dort gemeinsam mit den DHL Experten neue Ideen zu entwickeln, zu testen und vorzustellen.


 


Besondere Priorität innerhalb der Zusammenarbeit genießt die Bereitstellung von RFID-Lösungen, die die Transparenz der Sendungsdaten entlang der gesamten Lieferkette gewährleisten. Kunden benötigen diese Daten, um ihre Waren durch die engmaschigen, globalisierten und zunehmend komplexeren Netzwerke zu steuern. Ein besonderer Fokus wird auf der Unterstützung von Kunden in den aufstrebenden Märkten der Region Asien-Pazifik liegen. Dort investiert BT derzeit in Infrastrukturen und Ressourcen der nächsten Generation. Seit Kurzem versorgt der britische Anbieter DHL mit Kommunikationsleistungen in der gesamten Region.


Teilen Sie die Meldung „BT wird globaler Partner der DHL Innovation Initiative“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top