BVDW und FOMA erweitern Zusammenarbeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und das Fachforum Online Mediaagenturen (FOMA) kündigen die Erweiterung ihrer seit 2007 gelebten Partnerschaft an. Im Zuge dieses strategischen Schritts werden die teilnehmenden Agenturen der FOMA Mitglied im BVDW. Die FOMA wird innerhalb des Verbandes als eigene Fachgruppe auftreten. Mit dem Eintritt des Fachforums komplettiert der Verband sein Themenspektrum im Bereich der Online-Werbung um den Bereich der Online-Mediaplanung.

“Wir freuen uns sehr, dass sich die FOMA im BVDW einbringt. Demnach sind im Verband neben Online-Vermarktern nun auch alle maß;geblichen Online-Mediaagenturen vertreten und repräsentieren die Branche”, sagt BVDW-Präsident Arndt Groth.

“Mit der FOMA komplettiert der BVDW sein Themenspektrum. Davon profitieren alle Mitglieder des BVDW sowie nachhaltig die gesamte digitale Wirtschaft”, ergänzt Dirk Kedrowitsch, der als BVDW-Vizepräsident die Bereiche Internetagenturen und Online-Mediaagenturen verantwortet.

Info: www.bvdw.org und http://www.foma-online.de/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: KI – Online-Händler sind die Pioniere

Künstliche Inteligenz

Mehr erfahren
Quelle: WIN-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.