bvh und Hermes verstärken die Zusammenarbeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

bvh und Hermes verstärken die Zusammenarbeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Hermes Logistik Gruppe Deutschland (HLGD) und der Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. (bvh) arbeiten künftig noch enger zusammen. Das gaben Vertreter von HLGD und bvh am Vormittag auf dem etailment Summit in Berlin bekannt. Im Rahmen der Kooperation erhalten Mitglieder des bvh künftig besondere Konditionen beim Versand mit Hermes. Ein weiterer Ausbau der Zusammenarbeit ist geplant.

Von der Kooperation profitieren vor allem kleine und mittelgroße Versandhändler, die Mitglied im bvh sind. Der Verband gilt als relevantester und größter Interessenvertreter des deutschen Online- und Versandhandels. Bei Nutzung des ProfiPaketService (ProPS) von Hermes erhalten bvh-Mitglieder künftig einen Preisvorteil von 6 Prozent auf alle über das ProPS-Onlineportal verschickten Sendungen. Gewährt wird der Vorteil bei einem jährlichen Gesamtsendungsvolumen von 300 bis 50.000 Sendungen. Den teilnehmenden bvh-Mitgliedern stellt Hermes darüber hinaus einen persönlichen, speziell geschulten Ansprechpartner zur Seite.

„Bereits seit vielen Jahren arbeiten wir partnerschaftlich mit dem bvh zusammen. Die jetzt vereinbarte Kooperation ist für uns daher auch ein Vertrauensbeweis, von dem beide Seiten profitieren“, sagt Frank Iden, Vorsitzender der Geschäftsführung der HLGD. „Gleichzeitig bieten wir den Mitgliedern des bvh mit der Rabattierung einen weiteren Anreiz, ihre Ware mit Hermes zu versenden. Für viele Händler lohnt sich das selbst bei vergleichsweise kleinen Mengen.“

Auch Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer des bvh, begrüßt das Engagement: „Um dem Kunden heute einen optimalen Service bieten zu können, gehört bei jeder Bestellung gerade die Zustellung zu den entscheidenden Punkten. Die Qualität der Lieferung hat hohe Relevanz im Hinblick darauf, ob der Kunde gerne wieder beim jeweiligen Händler bestellen wird. Wir freuen uns, diese Partnerschaft mit Hermes einzugehen und damit einen verlässlichen und professionellen Partner gefunden zu haben, der exzellente Konditionen für unsere Mitgliedsunternehmen bereitstellt.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wie hat sich das Online-Kaufverhalten der deutschen Konsumenten durch die Covid-19-Krise verändert und welche Trends prägen in diesem Jahr das Onlineshopping? Eine neue Umfrage von Capterra zeigt die wichtigsten Entwicklungen auf.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.