Call for Papers für TYPO3-Konferenz bis zum 20. Juli 2012

Die TYPO3 Community (typo3.org/community) lädt auch in diesem Jahr wieder Anwender, Entwickler und Interessenten des weltweit führenden Content Management Systems (CMS) TYPO3 zur „8th European TYPO3 & FLOW3 Conference T3CON12“ ein.

Die englischsprachige T3CON12 findet vom 4. bis 6. Oktober in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart statt. Im Zentrum der diesjährigen Konferenz steht „Phoenix“, die neue TYPO3 Version auf Basis des erst kürzlich vorgestellten FLOW3-Frameworks.

Für ihr Vortragsprogramm suchen die Veranstalter neben TYPO3- und FLOW3-Entwicklern auch Open Source-Spezialisten, Internetexperten und Entscheider, die ihr Wissen über TYPO3 Phoenix und ihre Erfahrungen mit TYPO3 und FLOW3 an die Teilnehmer weitergeben möchten. Bis zum 20. Juli können potenzielle Referenten ihre Themenvorschläge einreichen. Gewünscht sind insbesondere Vorträge, die sich auf technischer Ebene mit TYPO3 Phoenix, TYPO3 sowie FLOW3 beschäftigen und konkrete Anwendungsbeispiele demonstrieren. Ergänzt werden die technischen Beiträge durch Vorträge rund um das Thema Web Development, wie etwa Website Messaging, mobile Benutzeroberflächen, Verfügbarkeit, Design, Schreiben fürs Web und neue Kommunikationsherausforderungen. Wer einen Vortrag halten möchte, kann noch bis zum 20. Juli ein Abstract auf die Veranstaltungs-Website unter http://t3con12de.typo3.org/call-for-papers.html hochladen. In dem Abstract sollte der Referent seinen Themenvorschlag und sich selbst vorstellen. Das Paper Committee der T3CON12 wird auf dieser Basis das Vortragsprogramm zusammenstellen und über die eingereichten Vorschläge abstimmen.

Zur T3CON12, der mittlerweile achten Auflage der weltweit größten TYPO3-Veranstaltung, erwartet die TYPO3 Community über 500 Teilnehmer aus mehr als 30 Ländern, die über den aktuellen Stand von TYPO3, FLOW3 und TYPO3 Phoenix diskutieren werden. Interessierten Fachbesuchern bietet die T3CON12 die einzigartige Gelegenheit, sich in zahlreichen Fachvorträgen und Tutorials über neue, innovative Ansätze rund um die Open Source CMS-Lösung zu informieren.

Über die internationale TYPO3 Conference – T3CON

Die erste internationale „TYPO3 Conference“ fand im Jahr 2005 statt, damals noch unter dem Kürzel TYCON3. Inzwischen ist die jährlich stattfindende „T3CON“ die weltweit größte und bekannteste Veranstaltung, die sich mit dem Open Source Content Management System TYPO3 beschäftigt. Auf der Konferenz kommen Entwickler, Anwender, Interessenten und Agenturen zusammen, um sich über den Entwicklungsstand und die Möglichkeiten von TYPO3 zu informieren und auszutauschen. Ein umfassendes Vortrags- und Tutorialprogramm vervollständigt das Angebot. Veranstalter der diesjährigen T3CON12 in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart ist die TYPO3 Association mit Sitz in Bahr, Schweiz. Die TYPO3 Association wurde 2004 gegründet. Sie treibt als Non-Profit-Organisation die Weiterentwicklung von TYPO3 voran und arbeitet an einer permanenten Verbesserung der Transparenz und Effizienz verschiedenster Bereiche des TYPO3-Projekts. 

 

 

RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags