CeBIT sorgt für Aufbruchstimmung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CeBIT sorgt für Aufbruchstimmung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

„Die CeBIT 2009 sorgt bei vielen Unternehmen für Aufbruchstimmung”, sagte Bitkom-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer in Hannover. “Für Anbieter und Anwender eröffnet die diesjährige Messe positive Perspektiven. Gerade jetzt sollten Unternehmen ihre IT-Systeme modernisieren.” Scheer weiter: “Viele Stände sind lebhaft besucht, und die Geschäfte der meisten Aussteller sind bereits in den ersten Messetagen gut in Schwung gekommen.” Rund 4.300 Unternehmen aus 69 Ländern stellen in diesem Jahr auf der weltgröß;ten Technologiemesse aus. Der Bitkom-Präsident zeigte sich überzeugt, dass sich eine Messe-Präsenz gerade jetzt lohnt.

Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise halten sich für die ITK-Branche bislang in Grenzen. Das hat eine aktuelle Umfrage des Bitkom ergeben. Danach spüren 55 Prozent der Unternehmen bisher keine direkten Auswirkungen der Krise. Die übrigen Firmen verzeichnen weniger Umsatz oder weniger neue Aufträge als vorher erwartet. “Derzeit behauptet sich die Hightech-Industrie in der Krise”, sagte Bitkom-Präsident Scheer.

Auf der CeBIT ist die ganze Bandbreite digitaler Hightech-Innovationen zu sehen. Messe-Schwerpunkte 2009 sind das Leitthema “Webciety”, umweltfreundliche Technologien sowie digitale Dienste für Behörden und Mittelstand. Weitere Top-Themen sind Sicherheit, Super-Breitband, mobile Kommunikation und Navigation. “Die CeBIT hat ihr Profil als Fachmesse geschärft und zieht zugleich viele Hightech-Interessierte an”, sagte Scheer.

Info: http://www.cebit.de/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.