sponsored

Comarch – Ihr Partner für die Digitalisierung des Handels

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
sponsored

Comarch – Ihr Partner für die Digitalisierung des Handels

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
banner-sponsored-post-retail-367x367

Weil der Handel ständig in Bewegung ist, ist er einer der spannendsten und herausforderndsten Branchen weltweit. Im Wochentakt tauchen neue Ideen und Trends auf, die sich entweder als Flop erweisen oder binnen kurzer Zeit den Markt völlig umkrempeln. Wer in diesem agilen Umfeld vorne mitspielen will, muss nicht nur innovativ sein, sondern auch in der Lage, seine Ideen umzusetzen und so die Konkurrenz hinter sich zu lassen.

Mit den passenden IT-Lösungen für den Handel schaffen Sie Einkaufswelten, die Ihre Kunden begeistern. Und mit Comarch als Digitalisierungspartner an Ihrer Seite erhalten Sie alle Tools aus einer Hand:

  • Digitalisierungsstrategien einfach umsetzen dank modernster Technologien
  • 360° Omnichannel: Handeln in Echtzeit mit allen Kunden über alle Kanäle in einem System
  • Personalisierter Service durch besseres Verständnis der Bedürfnisse Ihrer Kunden

Dazu zählen Lösungen, die Einzelhandelsketten bei der Digitalisierung unterstützen, indem sie die Omni-Channel-Journey umsetzen, und im Ergebnis das Kundenerlebnis sowie die Treue der Kunden gegenüber der Einzelhandelsmarke verbessern.

Die Customer Journey ist nicht mehr auf einen bestimmten Kanal beschränkt. Die Kunden kaufen heute gleichrangig im Ladengeschäft, über eine E-Commerce-Website, bei einem fliegenden Händler, über das Smartphone oder im Popup-Store. Damit nimmt die Komplexität der Journey zu, kommen immer neue oder weiterentwickelte Technologien zum Einsatz und verbinden sich zu einer Omni-Channel-Landschaft, in der sowohl der B2C- als auch der B2B-Kunde König bleiben soll. Aus diesem kundenorientierten Ansatz ergeben sich neue Herausforderungen für die Händler, die ihre vielfältigen Verkaufsstellen über ein einziges Tool steuern möchten.

Digitalisierung aus einer Hand? Jetzt mehr über maßgeschneiderte IT-Lösungen speziell für den Handel erfahren. 
 

Einzelhandel Digital: Der Comarch Branchen-Treff

Was Konsumenten vom Handel erwarten und wie Händler darauf reagieren müssen – darum geht es bei dem Event „Einzelhandel Digital“ am 4. Juli in München.

Hören Sie unter anderem Christoph Bornschein, Experte und Berater für Digitale Transformation, und informieren Sie sich anhand von Unternehmensbeispielen und Studienergebnissen über Herausforderungen und Lösungsansätze rund um die Digitalisierung im Handel.

Details und Registrierung

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Rechtslage bei Cookie-Tracking war in Europa bis vor Kurzem noch undurchsichtig. Dann fällte der EuGH eine Entscheidung zum Einsatz von Cookies – der BGH orientierte sich in seinem Urteil im Mai daran. Welche Auswirkungen die neue Rechtslage für E-Commerce-Anbieter hat.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.