ComScore führt kostenfreie Viewability Messung ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktmeldung: comScore hat bekannt gegeben, dass Kunden weltweit zukünftig eine kostenfreie Sichtbarkeitsmessung erhalten. comScore Viewability ist ein Basisangebot, mit dem Ein- und Verkäufer digitaler Medialeistung Sichtbarkeitsraten von Display-, Video- und Mobile-Inventar messen können. Diese Initiative fördert Vertrauen und Transparenz im Bereich der digitalen Werbung und verbessert die crossmediale Vergleichbarkeit.

lupe

Produktmeldung: comScore hat bekannt gegeben, dass Kunden weltweit zukünftig eine kostenfreie Sichtbarkeitsmessung erhalten. comScore Viewability ist ein Basisangebot, mit dem Ein- und Verkäufer digitaler Medialeistung Sichtbarkeitsraten von Display-, Video- und Mobile-Inventar messen können. Diese Initiative fördert Vertrauen und Transparenz im Bereich der digitalen Werbung und verbessert die crossmediale Vergleichbarkeit.

Viewability wird als fester Bestandteil der Ad Verification zunehmend erwartet, kann aber Mess- und Forschungs-Budget verbrauchen und andere wichtige Kampagnen-Metriken verdrängen. Im Ergebnis wird die Werbewirkung oft nur anhand der Sichtbarkeit bewertet, obwohl diese lediglich sagt, ob eine Ad Impression gesehen wurde, nicht, ob sie gewirkt hat.

Indem es die Sichtbarkeits-Messung kostenfrei zugänglich macht, befähigt comScore Viewability Mediaeinkäufer und Vermarkter sich auf die weiter gehenden Leistungs-Metriken zu konzentrieren, wie Reichweite in der gewünschten Zielgruppe und Region, Steigerung der Markenbekanntheit, Kaufabsicht, Besuch der Webseite oder Kauf.

„Die Sichtbarkeit ist sehr wichtig, sie hat die Diskussion innerhalb der Branche aber zu lange und auf Kosten anderer, ebenfalls wichtiger Metriken, dominiert.” sagt Dan Hess, Executive Vice President of Products bei comScore. „Wir glauben, dass es an der Zeit ist, Viewability zur Mindestanforderung im Digital Advertising zu machen und den Markt dahin zu drängen, eine mehr plattformübergreifende und aussagekräftigere Kampagnenmessung einzusetzen.”

comScore Viewability steht weltweit ab Sommer als kostenfreies, Self-Service-Angebot mit Basis-Metriken und mit einem komplett neu gestalteten User Interface zur Verfügung.

(jm)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Nichts mehr verpassen!

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.