Contentserv ernennt Michael Kugler zum neuen CEO

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Contentserv ernennt Michael Kugler zum neuen CEO

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Michael Kugler wurde zum 1. Oktober 2021 zum neuen Chief Executive Officer des auf Product Experience Management spezialisierten Softwareanbieters Contentserv berufen.
Contentserv Kugler

Quelle: Contentserv GmbH

Michael Kugler tritt als CEO die Nachfolge von Florian Zink an, der eine neue Aufgabe als „Operating Executive“ bei Investcorp übernimmt, einem Private-Equity-Unternehmen, das im Technologiesektor tätig und auch bei Contentserv investiert ist.  In einer Mail an die Mitarbeiter sprach der Contentserv-Beirat von einem „Glücksfall“, Michael Kugler für die Aufgabe zu gewinnen. Der 45-Jährige war für Contentserv bereits von 2015 bis 2019 tätig, zuletzt als Managing Director mit der Verantwortung für Deutschland, Österreich und die Schweiz. 

Zuletzt war der Wirtschaftsingenieur als Geschäftsführender Gesellschafter der parsionate CX GmbH, einem Technologie- und Implementierungspartner von Contentserv tätig. Er ist damit ein profunder Kenner des Unternehmens, der Produkte, des Marktes und der Bedürfnisse der Kunden des Anbieters.

Zukunft von Contentserv liegt in der Cloud

„Es fühlt sich für mich an, wie nach Hause zu kommen. Ich war und bin Contentserv immer tief verbunden und ich schaue mit Freude und Zuversicht nach vorn. Die beste Zeit liegt noch vor uns. Ich sehe die fantastischen Chancen für unser Unternehmen. Klar ist, die Zukunft von Contentserv liegt im Software as a Service Business und in der Cloud. Dahin geht der Markt. Unsere Kunden wollen es und wir auch“, erklärt Michael Kugler in einer Mail an die Mitarbeiter.

Die Contentserv GmbH ermöglicht es Händlern und Markeninhabern, besondere Produkterlebnisse der Zukunft zu erschaffen, indem sie das Potenzial moderner Technologien ausschöpfen. Dahinter steht die Vision, den Alltag von Marketern und Produktteams mithilfe einer modernen und geschäftsorientierten Plattform zu vereinfachen. Die Kombination von Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und Marketing Experience Management (MXM) auf einer einzigen Plattform erlaubt es Einzelhandel und Marken, hochwertige und emotional ansprechende Produkterlebnisse zu kreieren. (sg)

Lesen Sie auch: Produktinformationen: So wichtig sind sie für die Customer Experience

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Online-Händler und deren Logistikdienstleister werden durch die Pandemie vor große Herausforderungen gestellt. Inzwischen haben sich zwar die Anpassungen in den logistischen Abläufen stabilisiert, aber weiterhin sind im E-Commerce Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und eine skalierbare Logistik gefordert.

Top Jobs

Marketing Manager / Multichannel (w/m/d)
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: merry christmas

Jahresendgeschäft – jetzt vorbereiten

Mehr erfahren