Datenbank der Bewerber um neue generische Top Level Domains (gTLDs)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Datenbank der Bewerber um neue generische Top Level Domains (gTLDs)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
domains

MarkMonitor, Anbieter im Bereich Markenschutz für Unternehmen, bietet eine kostenlose Datenbank der generischen Top-Level Domains (gTLD) an. Diese wurde entwickelt, damit Markeninhaber die Auswirkungen der Bewerbungen um neue gTLDs abschätzen können. Die Nutzer der Datenbank können die Daten, die von der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) bereit gestellt wurden, schnell sichten und so fragliche Bewerbungen identifizieren und im Rahmen der eigenen Markenschutz-Strategie das Risiko bewerten.


„Das neue gTLD-Programm ist eine historische Erweiterung des Internet-Namensraumes. Es wirft für Markeninhaber viele Fragen auf, da sie zuerst verstehen müssen, wie die neuen gTLDs ihr geistiges Eigentum und ihre Domain-Portfolios beeinflussen werden“, erläutert Frank Schulz, Regional Manager Central Europe bei MarkMonitor. „Wir tun alles dafür, um Marken im Internet zu schützen. Unsere gTLD Datenbank ist nur eine von vielen Möglichkeiten, mit denen wir sie dabei unterstützen können.“


Markeninhaber können die gTLD-Bewerber-Datenbank von MarkMonitor nutzen, um Bewerbungen zu identifizieren, die ihr geistiges Eigentum sowie ihr Online-Geschäft betreffen könnten. Die Datenbank bietet eine einfache Suche in allen öffentlich verfügbaren Bewerbungsinformationen, wie gTLD, Bewerbername, Kontaktinformationen und Zweck der Bewerbung. Bestandskunden von MarkMonitor haben außerdem Zugriff auf weitere Optionen wie benutzerdefinierte Berichte. MarkMonitor wird zu einem späteren Zeitpunkt noch weitere Informationen hinzufügen, darunter auch die Kategorie einer Bewerbung, eine kurze Beschreibung der gTLD, eine Gefährdungsbeurteilung, die Ähnlichkeit zu anderen Bewerbungen und den Anbieter der Infrastruktur.


Laut den Regeln der ICANN für das neue gTLD-Programm gilt, dass Rechteinhaber, wenn sie bei einem Antrag ein Problem feststellen, einen Kommentar oder einen formellen Einwand bei der ICANN einreichen können. Einwände werden vom Prüfungskommitee aber nur innerhalb der ersten 60 Tage berücksichtigt. Es ist also schnelles Handeln gefragt. MarkMonitor empfiehlt Unternehmen, die sich um eine gTLD beworben haben, eng mit ihrer zuständigen Handelsorganisation zusammenzuarbeiten, um gemeinsam Einspruch einzulegen, falls ein Mitbewerber sich um einen generischen Begriff beworben hat, den er als geschlossene TLD betreiben möchte.


Kosten und Verfügbarkeit


Die Datenbank kann unter https://www.markmonitor.com/gtlddatabase aufgerufen werden. Die Nutzung wird von MarkMonitor kostenlos angeboten. Bestandskunden haben über das MarkMonitor Kunden-Portal Zugriff auf weitere Optionen.


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wir haben uns daran gewöhnt, alle möglichen Produkte mit nur wenigen Klicks im Internet bestellen zu können. Ob Waren des täglichen Bedarfs oder auch ausgefallenere Dinge, wenige Tage später hält man seine Produkte in der Hand. Auch in diesem Jahr steht der E-Commerce Branche – zusätzlich durch die Corona-Krise befeuert – ein rasantes Wachstum bevor.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.