Datenschutzkonforme Geo-Analysen von etracker

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Datenschutzkonforme Geo-Analysen von etracker

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ein neues Verfahren von etracker, entwickelt in Zusammenarbeit mit Hamburger Datenschutzbehörde, ermöglicht es, die Herkunftsanalyse von Website-Besuchern bis auf Ortsebene zu betreiben, ohne den Datenschutz zu verletzen.

Kunden von etracker (www.etracker.com), die in etracker Web Analytics die Option „Erweiterte Datenschutzkonformität“ aktiviert haben, müssen nicht länger auf Geo-Analysen verzichten. In Zusammenarbeit mit der Hamburger Datenschutzbehörde hat etracker ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich Besucher bis auf Stadtebene lokalisieren lassen – ohne dabei die neusten Datenschutzanforderungen des Düsseldorfer Kreises zu verletzen. Der Düsseldorfer Kreis, die Vereinigung der obersten Aufsichtsbehörden für Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich, hatte in seinem jüngsten Beschluss die Anforderungen an gesetzeskonforme Web-Analyse harmonisiert. Die Verarbeitung vollständiger IP-Adressen, die bislang für Geo-Analysen auf Stadtebene notwendig war, bedeutet einen klaren Verstoß gegen den Beschluss und wird mit Bußgeldern von bis zu 50.000 Euro geahndet. Aus diesem Grund mussten Website-Betreiber, die zu 100 Prozent datenschutzkonform agieren wollten, seitdem ganz auf Geo-Analysen verzichten. Mit seinem neuen Verfahren erreicht etracker nun aber auch bei verkürzten IP-Adressen eine hohe Genauigkeit bei der geografischen Besucherlokalisation auf Ortsebene. Das heißt: auch etracker-Anwender, die die Option „Erweiterte Datenschutzkonformität“ gewählt haben, erhalten ab sofort datenschutzkonforme geografische Herkunftsanalysen ihrer Website-Besucher. Soweit keine anderen Rechtsverstöße vorliegen, können etracker-Kunden aufgrund der Einstellung „Erweiterte Datenschutzkonformität“ etwaige Verbote und Bußgelder der Aufsichtsbehörden absolut sicher vermeiden.

etracker hat zum Düsseldorfer Beschluss und seinen Folgen für Website-Betreiber ein Hintergrundpapier und zudem eine Checkliste verfasst. Anhand der Checkliste können Website-Betreiber ganz leicht prüfen, ob sie mit ihrer Web-Analyse-Lösung auch die jetzt geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen voll erfüllen. Interessierte können das Hintergrundpapier und die Checkliste herunterladen unter www.etracker.com/datenschutzkonform.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wie die neue „2020 Shopper Study“ von Zebra zeigt, gilt Omnichannel heute als der neue E-Commerce-Standard. Käufer erwarten hierbei mehrere Optionen bei der E-Commerce-Logistik. Darauf müssen sich kleinere Händler ebenso einstellen wie Fachhandelsketten, die einen Großteil ihres Umsatzes im stationären Ladengeschäft erwirtschaften.
Die Corona-Pandemie hat die Verlagerung vom stationären Einzelhandel in den Online-Handel verstärkt und das schneller, als dies bisher prognostiziert wurde. Dies ist das Ergebnis einer neuen Verbraucherstudie von Kantar und Detail Online. Durch die Pandemie verändert sich das Kaufverhalten innerhalb weniger Monate und nicht – wie erwartet – in drei bis vier Jahren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.