19.11.2020 – Kategorie: Recht

Datenschutzmanagement: SaaS-Lösung von caralegal bietet mehr Sicherheit und Effizienz

Datenschutzkonform DSGVO DatenschutzmanagementQuelle: Stockfoto/shutterstock

Jedes in der EU tätige Unternehmen ist durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zum Datenschutz verpflichtet. Betriebe müssen die korrekte Ausführung der Maßnahmen beachten, da ansonsten Bußgelder und Sanktionen drohen. Die SaaS-Lösung von caralegal ermöglicht ein effizientes Datenschutzmanagement.

Die Herausforderungen für ein Datenschutzmanagement liegen in den aufwendigen und komplexen Prozessen bei der Umsetzung dieser gesetzlichen Datenschutzvorgaben, ein schwer abzuschätzender Aufwand sowie die vorherrschende Rechtsunsicherheit. Das in Berlin ansässige Tech-Start-up caralegal hat jetzt ein sicheres und effizientes Datenschutzmanagementsystem entwickelt, das sich variabel an die individuellen Bedürfnisse von Unternehmen anpasst.

Die KI-basierte SaaS-Lösung wurde von Datenschutz- und Rechtsexperten entwickelt, um einen benutzerfreundlichen und verlässlichen Standard bei der Umsetzung aller Vorgaben des europäischen Datenschutzrechtes zu etablieren. Die Datenschutzmanagementsoftware von caralegal zeichnet sich durch eine einfache Bedienung und einer unterstützende KI aus und basiert auf dem Fachwissen der Technologiekanzlei Schürmann Rosenthal Dreyer.

Datenschutzmanagement reduziert den Organisationsaufwand

Von der automatischen Schwellwertanalyse zur Risikobewertung über detaillierte Ermittlungen der Datenschutz-Compliance bis hin zur Identifikation und Dokumentation von Datenschutzvorfällen: Durch den Einsatz von caralegal wird der Organisationsaufwand im Datenschutzmanagement minimiert und erhöht zugleich die Datenschutzkontrolle.

Die Software lässt sich zudem den individuellen Bedürfnissen anpassen und eignet sich für den Einsatz in Konzernen, mittelständigen Unternehmen und Fachabteilungen. Ein modulares Rechte- und Rollensystem ermöglicht die Abbildung internationaler und hochkomplexer Unternehmensstrukturen. Gleichzeitig bietet es die Flexibilität individueller Berechtigungen für die Benutzer innerhalb der WebApp.

Datenschutzmanagement
Der Einsatz von caralegal reduziert den Organisationsaufwand im Datenschutzmanagement. (Bild: caralegal)

Effiziente Zusammenarbeit von Teams und Abteilungen

Auch die effiziente Zusammenarbeit von Teams und Abteilungen ist sichergestellt: Unterschiedliche Benutzerrollen arbeiten mit spezifischen Dashboards, flexiblen Dokumentenfreigaben sowie Aufgaben- und Kommentarfunktionen und beschleunigen so interne Abstimmungsprozesse. caralegal ermöglicht eine signifikante Einsparung von Arbeitsaufwand und -kosten für Unternehmen.

Für die Entwicklung der Software für Datenschutzmanagement haben die Gründer Simone Rosenthal, Kathrin Schürmann, Dennis Kurpierz und Moritz Strube mit einem interdisziplinären Team aus Datenschutzberatern, Juristen, KI-Experten und UX-Designern zusammengearbeitet. Kenntnisse führender Datenschutzexperten der ISiCO Datenschutz GmbH flossen ebenso ein, wie die Erfahrungen der Rechtsspezialisten bei Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte.

Datenschutzmanagement: Intuitive Bedienung der Software

Aufgrund von Design Sprints, User Interviews mit Datenschutzbeauftragten und -koordinatoren sowie weiteren nutzerzentrierten und agilen Methodiken, wurde eine anwenderfreundliche WebApp entwickelt. Die intuitive Bedienung der Software ermöglicht eine leichte Organisation, Dokumentation und Steuerung des konzern- oder unternehmensweiten Datenschutzes.

Die SaaS-Lösung ist ohne Installationsaufwand über den präferierten Webbrowser verfügbar, erstellt regelmäßige Backups und führt automatische Updates durch. Das flexible Leistungs- und Preismodell von caralegal gestaltet sich auf Basis der individuellen Unternehmenspräferenzen und ermöglich eine passgenaue Ausrichtung der unternehmerischen Ziele im Datenschutz.

Die caralegal UG ist ein aus der ISiCO Datenschutz GmbH, einem Beratungsunternehmen in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit und Datenschutz-Compliance und der Technologiekanzlei Schürmann Rosentahl Dreyer Rechtsananwälte ausgegründetes Legal-Tech-Start-up mit Sitz in Berlin. (sg)

Lesen Sie auch: Datenschutzanforderungen werden für Unternehmen zur Innovationsbremse


Teilen Sie die Meldung „Datenschutzmanagement: SaaS-Lösung von caralegal bietet mehr Sicherheit und Effizienz“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top