Der schwarze Donnerstag von Facebook

Gerade noch Rekordgewinn bei Amazon, nun Rekordverlust bei Facebook. Eine Grafik vergleicht den spektakulären Einbruch der Facebook-Aktie mit den Börsenwert-Verlusten anderer US-Unternehmen.

Facebooks Zahlen für das zweite Quartal sind bei den Anlegern gar nicht gut angekommen. Innerhalb kürzester Zeit verlor das größte soziale Netzwerk vergangenen Donnerstag laut Investopia fast 120 Milliarden US-Dollar an Börsenwert. Einen ähnlich schwarzen Tag hat noch kein US-Unternehmen zuvor erlebt, wie die Grafik von Statista zeigt. Als Grund für diese enorme Kapitalvernichtung gilt – neben stagnierenden Nutzerzahlen in den USA und Europa –eine Umsatzwarnung. Demnach geht Facebook davon aus, dass die Erlöse nicht mehr im bisherigen Tempo steigen werden.

schwarzer Freitag von facebook

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags