Deutsche Card Services ausgezeichnet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Deutsche Card Services ausgezeichnet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Deutsche Card Services wurde als bester Acquirer für internationale Merchants ausgezeichnet.

Die Deutsche Card Services ist soeben vom European Card Acquiring Forum (ECAF) als bester Anbieter im Acquiring für internationale Merchants ausgezeichnet worden. Der „International Award“ wurde in der vergangenen Woche im Rahmen der führenden europäischen Acquiring-Konferenz in Berlin von einer unabhängigen Experten-Jury verliehen. Als Teil der Deutschen Bank Gruppe erweitert die Deutsche Card Services das Cash-Management-Angebot des Unternehmensbereichs Global Transaction Banking („GTB“). Das 2008 gegründete Unternehmen bietet internationale Full-Service-Lösungen für den bargeldlosen kartengestützten Zahlungsverkehr. Obwohl bereits rund ein Drittel aller Zahlungen für Waren und Dienstleistungen über Karten abgewickelt werden, wurde der Bereich der Kartenzahlungen und der hierbei tätigen Anbieter lange unterschätzt. Die ECAF-Awards, die in diesem Jahr erstmalig verliehen wurden, wollen erhöhte Aufmerksamkeit für diesen wichtigen Sektor schaffen. Da gerade für die erfolgreiche Akzeptanz von Kartenzahlungen die Beratung und Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und kompetenten Partner essenziell ist, wurden die Awards unter das übergreifende Motto „Guiding Hands“ gestellt. Der „International Award“ geht an den Acquirer, der das beste Angebot, Programm beziehungsweise System für international agierende Kunden bietet. Leon Dhaene, Vorsitzender der Guiding Hand Awards, erklärt: „Die Jury hat insbesondere auf die Marktreichweite einer wahrhaftig internationalen und in mehreren Märkten unter Beweis gestellten Lösung geachtet sowie Innovation und Differenzierung, Mehrwert für den Kunden, Marktfähigkeit und die effektive Nutzung unterschiedlicher Kanäle bewertet.“ In ihrem Kommentar zur Verleihung sagt Marilyn Spearing, globale Leiterin des Bereichs Trade Finance und Cash Management Corporates von Global Transaction Banking (GTB): „Der Preis zeigt das Marktbedürfnis nach einem international ausgerichteten Acquirer und Payment Service Provider auf. Mit der Unterstützung durch unsere starke Marke wird die Deutsche Card Services weiterhin innovativ sein, um unsere Position zu behaupten und Wachstum zu ermöglichen.“ Detlef Henkel, Geschäftsführer der Deutschen Card Services, ergänzt: „Wir sind hoch erfreut, die Auszeichnung als bester Anbieter für international agierende Händler zu erhalten, die zeigt, wie viel wir in den vergangenen 18 Monaten erreicht haben, und unsere Entscheidung bestätigt, unser Cash-Management-Angebot im Jahr 2008 mit der Gründung der Deutschen Card Services zu erweitern. Da der Markt jedoch in Bewegung ist, nicht zuletzt aufgrund der Single Euro Payments Area (SEPA), verändern sich die Kundenbedürfnisse. Deswegen ist ein weiterer Ausbau unserer Produkte und Leistungen geplant.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Lust am Schenken ist das Schönste – nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern zu vielen anderen Anlässen. Das wissen auch Betrüger. Wie die Kölner Digitalberatung wdp in einer Studie herausgefunden hat, ist diese Gefahr weit größer als bisher gedacht. So wurden über 16.000 mutmaßliche Fake-Shops identifiziert.
Online-Händler stehen vor der Herausforderung, ihre eigenen Werbekanäle zu erweitern und neue Affiliate-Marketing-Partner zu gewinnen. Außerdem sollten sie eine optimaler Publisher-Mischung aufbauen. Petra Semle, Group Director Client Development bei CJ Affiliate, gibt vier wichtige Tipps für die Umsetzung von Affiliate Marketing.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.